20.10.2016, 23:14 Uhr

Wo Wienfluss und Donaukanal einander begegnen...

An der Mündung erhebt sich in neobarockem Stil die Volkssternwarte Urania. Für deren Planung wurde der Jugendstilarchitekt Max Fabiani beauftragt, ein Schüler von Otto Wagner.
Wien: Wienfluss Mündung | ...durften zur Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert Architekten wie Otto Wagner und dessen Schüler sich planerisch 'austoben', sowohl, was technische, als auch, was künstlerische Lösungen anlangt. Für Anhänger des Jugendstils ein volles Vergnügen!
4
1 4
4
1 4
3
4
3
4
4
2 4
4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentareausblenden
86.948
Heinrich Moser aus Ottakring | 20.10.2016 | 23:28   Melden
28.231
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 21.10.2016 | 00:48   Melden
75.890
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 21.10.2016 | 06:26   Melden
14.912
renate krska aus Neubau | 21.10.2016 | 09:18   Melden
55.320
Ferdinand Reindl aus Braunau | 21.10.2016 | 12:55   Melden
112.123
Birgit Winkler aus Krems | 21.10.2016 | 13:40   Melden
76.180
Robert Trakl aus Liesing | 21.10.2016 | 16:10   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.