13.01.2018, 19:22 Uhr

Künstlerstammtisch im Café Hawelka am 12. Jänner 2018

Peter Karl Lucien Daurer - Ursula Daurer und Martin Pfarrkirchner - hinten Kurt Waldhütter -- Bild Gerhard Nemeth
Wien: Innere Stadt | Seit einigen Jahren findet im Café Hawelka ein Treffen von Künstlern jeglicher Sparte statt. Einmal im Monat treffen sich Maler - Regisseure - Musiker - Schriftsteller - Fotografen und alle, die sich gerne unterhalten und philosophieren.
Die Malerin Bärbel Kropitz hat dieses Treffen in die Welt gesetzt und die Gruppe befindet sich auch unter der Obhut des Malers Fritz Oesterlein und des Musikers Erich Brandl. 
Das Hawelka ist schon ständig ein treffen von Kunst und Kultur und wurde durch den österreichischen Liedermacher Georg Danzer mit dem Lied "Jö schau --- was macht´a Nokata im Hawelka" bekannt und wurde so auch zum Tourismusmagneten.
Die Künstlertreffen erreichen nicht selten eine Größe von zwanzig Personen die sich herzlichst unterhalten. Zu den Künstlern zählen sich der Schauspieler Peter Pierre Fischer - die Schauspielerinen Elfi Rauch und Ulrike Meinecke - der Maler Peter Karl Lucien Daurer und seine Frau Ursula Daurer - der Maler u. Musiker Martin Pfarrkirchner - der Regisseur Reinhard Auer - die Psychologin Susanne Pircher - die Fotografen  Bernd Moldan und Gerhard Nemeth die Malerinen Bella Pretiosa - Mira Jalloul - Uli Just - Dagmar Gerlach  und Beratungscoach Verena Maria Krutzler...................  also, alle unsere Künstler aufzuzählen würde den Rahmen hier sprengen und ich bitte um Verzeihung wenn ich jemanden hier nicht benannt habe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.