07.11.2016, 00:41 Uhr

NACKT ODER TOT

Wien: WIEN | Die psychografische Entblößung eines entgeistigten Endzeitlosen

Etwas kunstpsychologisch höchst Wertvolles ließ sich Dr. Walter Hoffmann einfallen, um die 23 Karat Blattgold-Gemälde des Künstlers Kogu KARMA zu dem Thema "KUNST , EROS und THANATOS" in seinem Institut "ifat" zu präsentieren.

Zu den meisterlichen Werken wurde eine eigene Stimmungs-Szenerie aufgebaut: mit weissen Duchesse-Laken, alten Seidenteppichen und schweren Silberleuchtern zu sphärischer Musik, bewegte sich die Darstellerin Eve Ratane in der Atmosphäre von Weiss Gold Telekinese in verschlüsselt rätselhaften Posen.


Das selektive Publikum, darunter einige Psychotherapeuten und Ärzte sowie Frau Dr. Veronika Pelikan, Frau Mag. Erna Hoffmann und Frau Dr. Claudia Antolini zollten dem mystischen Abend andächtige Aufmerksamkeit und Allround Künstler Paul Arthoff zitierte Sigmund Freud, Rilke und eigene Texte bei reichlichem Buffet.

Die Ausstellung "NACKT ODER TOT" bleibt bis Jahresende gegen Voranmeldung zur Besichtigung geöffnet. Tel: 0043 699 1717 0264


Dr. Walter Hoffmann
www.ifat.at

Hoher Markt 4/20
A-1010 Wien
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.