12.04.2017, 20:38 Uhr

Quo vadis Homo sapiens

Wien: Josefstadt | Vorweg,
Ich verzeihe Euch…
Scheinbar wisst IHR es nicht besser…
All die Schönheiten dieses Planeten sind für einen Großteil von Euch Menschen …
Nur noch STATISTEN!

Ok,
Schönheit liegt im Auge des Betrachters,
Sagte Thukydides, ein griechischer Flottenkommandant,
Und Euch muss nicht gefallen, was mir gefällt und umgekehrt.

Doch geht einmal einige Etappen des Jakobsweges…
Geht Stunden und Tagelang alleine durch die Natur…
Ohne erreichbar zu sein…
Lüftet Euer Hirn…
Jeder hat eines…
Trennt die Spreu vom Weizen…
Und Ihr werdet viele Eurer Taten und Handlungen, viele Eurer Verhaltensmuster hinterfragen…
Und Ihr werdet
Entweder zu denken beginnen oder Euer Leben aus einem anderen Blickwinkel betrachten…


Habt IHR es wirklich verlernt?
Habt IHR verlernt, mit offenen Augen durch’s Leben zu gehen…

Falls noch gegangen wird.

Denn anscheinend wird das gehen auch schon mühsam.
Heute rollt man durch’s Leben…
Mit Segway, Hoverboard, Airwheel…
Und wie dieser Sondermüll noch heißen mag…

Habt Ihr verlernt zu sehen,
Habt Ihr im wirklichen Leben verlernt
Zu riechen, zu fühlen…?
Habt Ihr verlernt im realen Leben zu LEBEN?
Die virtuelle Realität ist nicht das LEBEN!

Was viele von Euch als Schön, Notwendig, als Unverzichtbar Bezeichnen, geht auf Kosten von Mutter Erde…

Ein indianisches Sprichwort lautet:
„Überall, wo der weiße Mann die Erde berührt, ist sie wund.“

Euer nicht mehr zu stoppender High Tech Wahn
Hat mit Entwicklung nichts mehr zu tun.
Er zerstört Lebensraum und Lebewesen dieses Planeten.
Die Bienen, den Silberrücken und den denkenden Mensch…
Nur um einige zu nennen!

Nur weil der Menschen verlernt hat, miteinander zu reden und sich Nur mehr per Whats app, etc. etc… unterhält…,
Weil er nicht mehr ohne Handy 2 Stationen mit der Straßenbahn Fahren kann, dauernd auf das Zeug starrt…
Er könnte ja was versäumen…

Und dabei nicht bedenkt, dass er sich selber schadet…
…Handy-Nacken, i-Phone Schulter, WhatsAppitis…

Doch er weiß es ja nicht anders.
Oder doch?

Also, meine Jugend war auch verrückt.
Doch der Unterschied zur heutigen Jugend ist, dass WIR damals INDIVIDUELL VERRÜCKT und EINZIGARTIG waren und die Heutige Jugend PAUSCHAL VERRÜCKT und AUSTAUSCHBAR ist!



Vielleicht wisst Ihr das alles wirklich nicht…
Aber wenn IHR es wisst und Euch trotzdem so EGOISTISCH Verhaltet…
Na ja, dann zweifle ich an EUREM VERSTAND…

Alles ist nur GEIL und ANGESAGT.
Schnelllebigkeit ist in…
Immer auf der UP TO DATE SPUR…
Immer besser sein wollen als das Gegenüber…

ALLES NUR PAUSCHAL VERRÜCKTE EGOISTEN!

Copyright Zoltán Odri
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.