Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Innere Stadt

Neueste Beiträge

Robyn Nevin in RELIC (Regie: Natalie Erika James, AU/US 2020) – Eröffnungsfilm SLASH Filmfestival 2020

SLASH Filmfestival präsentiert Programm 2020
SLASH Filmfestival präsentiert Programm 2020

Von 17. bis 27. September 2020 wird es wieder fantastisch! In vier Kinos präsentiert das SLASH Filmfestival eine handverlesene Auswahl der eigensinnigsten, störrischsten, witzigsten, irrsten, kreativsten und besten Arbeiten aus der Welt des Fantastischen Films als österreichische Erstaufführungen. Gezeigt werden insgesamt rund 50 Langfilme und etwa 40 Kurzfilme – von wahnwitzigen Horrorvisionen bis zu fabelhaften Animationsfilmen, von preisgekrönten Debüts bis zu gefeierten Klassikern, von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hermann Krammer

Cooler Mode Popup Store mit Edita Rosenrot und Cora Zimbrich
Cooler Mode Popup Store mit Edita Rosenrot und Cora Zimbrich

Die beiden etablierten Wiener Designerinnen Edita Rosenrot und Cora Zimbrich nutzen die aktuelle Corona Situation um einen eigenen Raum zu schaffen, wo sie ihre Produkte präsentieren: Die beiden haben in Wien Neubau den "Wiener Design Pop-up-Shop" in der Westbahnstraße 7 eröffnet. Am Donnerstag gibt es dafür einen kleinen Opening-Event: Ab 18 Uhr startet im Shop eine Vernissage. Dabei wird Illustratorin Janin Figuli-Matyus ihre Werke zeigen und dabei live für das Publikum zeichnen. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hermann Krammer

Steht die Vienna Fashionweek vor der Absage?
Steht die Vienna Fashionweek vor der Absage?

Schwere Zeiten für alle Veranstalter, so auch das Team der Vienna Fashionweek. Aufgrund der unsicheren Corona bedingten Situation ist nachwievor auch eine Absage der Modewoche in Wien möglich. Die Veranstaltung wird bereits im Vergleich zu den Vorjahren in gekürzter und abgespeckter Form geplant, statt auf luxuriöse, historische Gebäude wie bei internationalen Fashionweeks, setzt man aber weiterhin auf ein Zelt vor dem Wiener Museumsquartier.  Auch von den Veranstaltern wird das "wackeln"...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hermann Krammer

THOMAS SABO und Rita Ora zeigen glamouröse Herbst
Thomas Sabo und Rita Ora zeigen glamouröse Herbst

Thomas Sabo und Markenbotschafterin Rita Ora laden ein, die neue Herbst/Winter-Kollektion 2020 zu entdecken. Im Mittelpunkt steht die "Magie des Schmucks", die sich in einer Vielzahl von neuen Designs aus 925er Sterlingsilber entfaltet. Glamour, Handarbeit und ein Hauch Verführung zeichnen die Schmuckstücke aus. Ihre Optik ist eine Hommage an die Natur, ihre faszinierenden Mythen und anziehende Symbolik. Verbotene Früchte: Die Magic Garden Linie verführt mit Schlange und Apfel in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hermann Krammer
Die Kampfmannschaft des Landstraßer Vereins startete voller Motivation in die neue Saison.
2

Robert Eder
Der LAC will hoch hinaus

Nach der Coronakrise startet der Landstraßer Athletik Club in die neue Saison - und hat große Pläne. LANDSTRASSE. Robert Eder ist ebenso begeisterter Fußballer wie Landstraßer. Sein ganzes Leben lang spielt und trainiert er bereits, zwei Jahre lang sogar als Profi in Rosenheim.  Jetzt führt ihn der Weg in den Heimathafen. Denn Eder möchte den Landstraßer Athletik Club (LAC) wieder zu dem Club im Bezirk machen. Gerne erinnert er sich noch an frühere Zeiten, als es "Frühschoppen am...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Der Simmeringer Andor Varga bietet mit der Seite "Klingenland" Messerschmieden eine Plattform. Der "Kleine Nicker" von Karl Schmidt besteht aus rostfreiem Stahl. Der Griff aus stabilisierte Maserbirke.
5

Klingenland
Altes Handwerk neu belebt

Der Simmeringer Andor Varga bietet mit der Seite "Klingenland" Messerschmieden eine Plattform. SIMMERING. Wenn Andor Varga von seinem Hobby erzählt, kann das manchmal zu Missverständnissen führen. Dabei handelt es sich um eine uralte Handwerkskunst, denn Varga ist begeisterter Messersammler. "Dazu bin ich in meiner Jugend gekommen", erinnert sich der Simmeringer. "Ich war damals sehr interessiert am Campen. Da habe ich immer ein Messer dabeigehabt." Die Faszination stieg und mit ihr die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter

Beziehung
Achtsamkeit in der Partnerschaft

In einer Beziehung hat jeder sein eigenes Leben. Der Partner/die Partnerin gehört nicht uns alleine. Achten Sie ausreichend auf das Eigenleben Ihres Partners/Ihrer Partnerin? Achtet Ihr Partner/Ihre Partnerin ausreichend auf Ihr Eigenleben? Wie sieht es aus mit ihren Interessen aus -Folgen Sie diesen? Inwieweit nehmen sie dabei Rücksicht auf jene ihres Partnersund umgekehrt?

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Natascha Freund

Jetzt bin ich dran!
Sich selbst etwas Gutes tun...

Grundsätzlich sind wir bestrebt, Menschen, die uns nahestehen, Gutes zu tun. Stehen Sie sich selbst auch nahe? Dann sollten Sie ab und zu auch einmal etwas Gutes für sich tun. Überlegen Sie doch einmal, was das sein könnte: ein Spaziergang, ein warmes Bad, sich selbst Blumen schenken, …

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Natascha Freund

Partnerschaft
Ich liebe dich, so wie du bist...

Benutzen Sie heute den magischen Satz: „Ich liebe dich so, wie du bist“ Fällt Ihnen das leicht oder doch schwer? Wie ist denn Ihr Partner/Ihre Partnerin so? Was genau lieben Sie an ihm/ihr?

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Natascha Freund
URSULA ERHART-SCHWERTMANN präsentiert ihre Colo-CD „Cello News“.

CD-Präsentation mit Konzert
Cello News – URSULA ERHART-SCHWERTMANN 25.9.

Wienerin URSULA ERHART-SCHWERTMANN arbeitet in so mancher großen Musik-Organisation Österreichs im Vorstand (u.a. OESTIG, INÖK), sowie in mancher bedeutenden Musikformation als Cellistin (Tonkünstler-Orchester des Landes Niederösterreich, Tonkünstler-Trio, Wiener Bohème-Quartett). Zeitgenössisch befasst sie sich intensiv seit 2011, wobei ihr für die CD „Neue Kammermusik aus Niederösterreich“ 2014 der Kultur-Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich zuerkannt wurde. Jetzt hat sie eine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber

Beziehung
Gemeinsamer Rhythmus?

In einer Beziehung darf jeder seinen Weg gehen. Wie gestalten Sie den Rhythmus von Nähe und Distanz, von Verschmelzung und Abgrenzung? Gibt es hier gemeinsame Musik oder spielen Sie in getrennten Orchestern?

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Natascha Freund
1 7

Straforgien Brandstätte Ergebnis noch mehr Arbeitslose
Kundenberuhigte Zone und verkehrsberuhigte Zone Brandstätte

Innere Stadt. Vertreibung von Selbstständigen und mehreren Angestellten mit Straforgien und Wucherstrafen Brandstätte.    Die Tafel: Halten und Parken verboten ausgen. Fahrzeuge mit Parkkleber für den 1. Bezirk sowie Behinderte war verhängt. Frage an Sie: Parken erlaubt oder … Landespolizeidirektion Wien Anzeigeverständigung ..am … um … in Wien, 01, Brandstätte ggü 8. X im Haltestellenbereich eines Massenbeförderungsmittels in der Betriebszeit, länger als zum Aus- und Einsteigen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robin Hood
KARL MACOUREK (Klavier) und CLAUDIA PUHR (Sopran) interpretieren Lieder von ZEMLINSKY und KORNGOLD.

ABGESAGT: Liederabend in Wien Innere Stadt
Glück, das mir verblieb – Korngold/Zemlinsky-Lieder mit Sopran C. PUHR & Pianist K. MACOUREK 17.10.2020, Roter Salon der OESTIG LSG

Sie lebten in der psychologisch kunstexperimentier- und aufklärungsfreudigen Zeit des frühen 20. Jahrhunderts: die Komponisten ALEXANDER VON ZEMLINSKY und ERICH WOLFGANG KORNGOLD, Zemlinskys 26 Jahre jüngerer Schüler. Beide erlebten ein Emigranten-Schicksal als Österreicher jüdischer Herkunft, indem sie nach ihrer Flucht vor den Nationalsozialisten in die USA zur Film- bzw. Unterhaltungsmusik gezwungen wurden. Ihre Lieder, die in diesem Konzert zur Aufführung kommen, sind diesbezüglich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
81

Gruppen-Ausstellung Roter Faden
KrativRaum Galerie

Gruppen - Ausstellung mit: Christoph Kurz, Claudia Mark, Victor Sales, Diana Wolf und Walter Zednicek Diejenigen, die sich trotz Zeit, Ort und Umständen treffen sollen, sind durch einen unsichtbaren roten Faden verbunden. Der Faden kann sich dehnen oder verheddern, wird aber niemals reißen." Es gibt einen alten chinesischen Mythos vom Roten Faden des Schicksals. Es heißt, dass die Götter einen roten Faden um jeden Knöchel gebunden und an diejenigen gebunden haben, auf die wir Einfluss...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christian Kaiser
Die kleine Komödie von Arthur Schnitzler, musikalisch und hochsprachlich vorgetragen von CHRISTINE RENHARDT, RUDI HAUSMANN und ROSEMARIE RADTKE.

Musikalische Lesung von Arthur Schnitzler in Wien Innere Stadt
Die kleine Komödie – Musikalische Lesung mit RENHARDT, HAUSMANN, RADTKE (Akkordeon), 15.10.2020, Roter Salon der OESTIG LSG, 20h

Einmal aus Alltag, Alter, Aufgaben ausbrechen und die unschuldige Romantik früherer Zeit (noch einmal) erleben. – ARTHUR SCHNITZLER hat die tiefenpsychologischen Erkenntnisse und philosophischen Theorien seiner Zeit (1862 – 1931) wie kein anderer in seiner Theatersprache visualisiert. Indem in der Novelle „Die kleine Komödie“ ein adeliger, reifer, Wiener Bonvivant an seinen Freund in Italien, sowie eine arrivierte Wiener Schauspielerin ihrer Freundin in Frankreich schreiben, als verarmter...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1 10

Neue Billa Filiale im ehemaligen Cafe Griensteidl
Billa Filiale mit atemberaubender Architektur

Der ehemalige Stanort des Cafes Griensteidl ist reich an Geschichte und war schon immer ein echtes Stück Wiener Genusskultur. Nun eröffnete an diesem  Standort am Michaelaplatz, eine neue Billa Filiale. Die außergewöhnliche Architektur spiegelt die Bedeutung dieses besonderen Ortes wieder. Eine genüssliche Reise an frischen Köstlichkeiten wartet vor Ort auf die Kunden. Das besondere Einkaufserlebnis in dieser Filiale ist während der Öffnungszeiten Mo-Fr 7.40-20.00 Uhr sowie Sa 7.40-18.00 Uhr...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
In „Die Rote Brille“ dreht sich am 24.9.2020 alles um das streicherreiche Klavierquartett, mehr oder weniger.

Kammerkonzert in Wien Innere Stadt
DIE ROTE BRILLE – „KLAVIERQUARTETT +/- 2.“, kuratiert von AKOS BANLAKY, 24.9.2020, Roter Salon der OESTIG LSG, 19h30

Der Rote Salon der OESTIG LSG eröffnet die Saison 2020/21 mit der beliebten Kammermusik-Reihe „Die rote Brille“, die lebende Komponisten und Interpreten an einem Abend zusammenführt. Der österreich-ungarische Komponist AKOS BANLAKY baut unter dem Titel „Klavierquartett +/- 2.“ auf zwei bewährte Interpreten: Auf Klavierimprovisator WALTER BACO, sowie auf Viola- und Violine-Spielerin JACQUELINE KOPACINSKI. Die zentrale Interpretin des Abends ist in diesem Rote-Brille-Rahmen neu: Pianistin KAORI...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber

Künstlerhaus historische Führung
Künstlerhaus historische Führung

In einer spannenden Führung lernen die BesucherInnen das Künstlerhaus und die 1861 gegründete gleichnamige Künstler-vereinigung kennen. Sie bekommen Einblick in eine traditionsreiche Institution, die seit fast 160 Jahren das kunst- und kulturpolitische Leben Wiens bzw. Österreichs entscheidend mitgestaltet. Samstag, 05. September 2020, 16 Uhr Samstag, 12. September 2020, 16 Uhr Samstag, 19. September 2020, 16 Uhr Samstag, 26. September 2020, 16 Uhr Führungsbeitrag : € 4 ,- (zzgl....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Künstlerhaus Ausstellungs Überblicksführung "Alles War Klar"
Künstlerhaus Ausstellungs Überblicksführung "Alles War Klar"

ALLES WAR KLAR leitet die neue Epoche, unter der Beteiligung internationaler Künstler*innen und der Mitglieder der Vereinigung, als eine allegorische Ausstellung auf die Wiedereröffnung und Neubegründung des Künstlerhauses, ein. Die Beteiligten konfrontieren dieses Ereignis mit den ihnen jeweils eigenen Methoden der Analyse, Abstraktion, Transformation, Zerstreuung und Eskapismen. Freitag, 4. September 2020, 18 Uhr Freitag, 11. September 2020, 18 Uhr Freitag, 18. September 2020, 18...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Künstlerhaus historische Führung
Künstlerhaus historische Führung

In einer spannenden Führung lernen die BesucherInnen das Künstlerhaus und die 1861 gegründete gleichnamige Künstler-vereinigung kennen. Sie bekommen Einblick in eine traditionsreiche Institution, die seit fast 160 Jahren das kunst- und kulturpolitische Leben Wiens bzw. Österreichs entscheidend mitgestaltet. Samstag, 01. August 2020, 16 Uhr Freitag, 07. August 2020, 16 Uhr Samstag, 15. August 2020, 16 Uhr Freitag, 21. August 2020, 16 Uhr Samstag, 29. August 2020, 16...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.