27.11.2016, 20:39 Uhr

Augustinerstraße

Links das Augustinerkloster und die Kirche, rechts das Palais Lobkowitz (in dem übrigens die französische Botschaft residierte bevor das eigene Gebäude am Schwarzenbergplatz errichtet wurde). Hier zeigt sich deutlich die enge Bauweise, die für Wien seinerzeit typisch war.

24 Kommentareausblenden
16.771
renate krska aus Neubau | 27.11.2016 | 20:54   Melden
56.650
Monika Pröll aus Rohrbach | 27.11.2016 | 21:00   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 27.11.2016 | 21:05   Melden
45.866
lieselotte fleck aus Simmering | 27.11.2016 | 21:08   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 27.11.2016 | 21:18   Melden
27.143
Klaus Egger aus Kufstein | 28.11.2016 | 06:25   Melden
40.839
Karl B. aus Liesing | 28.11.2016 | 08:37   Melden
19.763
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 28.11.2016 | 09:15   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.11.2016 | 10:09   Melden
3.203
Markus Therisch aus Voitsberg | 28.11.2016 | 11:40   Melden
139.231
Birgit Winkler aus Krems | 28.11.2016 | 12:56   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.11.2016 | 13:18   Melden
14.199
Edith S. aus Wieden | 28.11.2016 | 13:27   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.11.2016 | 13:52   Melden
186.065
Alois Fischer aus Liesing | 28.11.2016 | 14:22   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 28.11.2016 | 16:49   Melden
32.367
Hanspeter Lechner aus Enns | 28.11.2016 | 20:36   Melden
51.286
Poldi Lembcke aus Ottakring | 28.11.2016 | 21:59   Melden
31.696
Karl Vidoni aus Innsbruck | 29.11.2016 | 19:51   Melden
25.075
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 29.11.2016 | 20:23   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 29.11.2016 | 23:43   Melden
31.558
Friederike Neumayer aus Tulln | 30.11.2016 | 13:53   Melden
14.199
Edith S. aus Wieden | 30.11.2016 | 19:28   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 30.11.2016 | 21:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.