18.08.2016, 09:09 Uhr

Der Prunksaal....

Aufgang in den Prunksaal
Wien: Innere Stadt | Diesmal führten unsere Fototouren in die Wiener Nationalbiliothek, einige Impressionen vom Prunksaal möchte ich euch gerne zeigen. Für uns waren die Eindrücke überwältigend. Das wir dieses Kulturjuwel noch immer besichtigen können, verdanken wir den Männern der Wr. Berufsfeuerwehr. Beim Hofburgbrand verhinderten sie das Übergreifen des Brandes auf die Nationalbibliothek. DANKE!!!!!!

Der barocke Prunksaal zählt zu den schönsten historischen Bibliotheken der Welt. Kaiser Karl VI. (1685/1711–1740) veranlasste den Bau dieses Juwels profaner Barockarchitektur für seine Hofbibliothek. Erbaut wurde der Prunksaal in den Jahren 1723 bis 1726 von Joseph Emanuel Fischer von Erlach nach Plänen seines Vaters, dem berühmten Hofarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach. Die Deckenfresken stellte der Hofmaler Daniel Gran bis 1730 fertig.
LG Kurt
7
7
7
6
2 5
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentareausblenden
19.769
Petra Maldet aus Neunkirchen | 18.08.2016 | 09:18   Melden
44.601
Doris Schweiger aus Amstetten | 18.08.2016 | 09:29   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 09:31   Melden
52.823
Sylvia S. aus Favoriten | 18.08.2016 | 09:51   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 10:06   Melden
40.369
Karl B. aus Liesing | 18.08.2016 | 10:14   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 10:25   Melden
63.312
Ferdinand Reindl aus Braunau | 18.08.2016 | 12:27   Melden
95.826
Heinrich Moser aus Ottakring | 18.08.2016 | 12:29   Melden
133.010
Birgit Winkler aus Krems | 18.08.2016 | 13:43   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 15:06   Melden
50.905
Julia Mang aus Horn | 18.08.2016 | 20:52   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 22:24   Melden
180.798
Alois Fischer aus Liesing | 18.08.2016 | 23:14   Melden
19.805
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.08.2016 | 23:16   Melden
14.063
Edith S. aus Wieden | 19.08.2016 | 16:47   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.