26.09.2014, 22:03 Uhr

Kulturerbe Demonstration Wien

Wien Kulturerbe Demonstration - Stop der Verklotzung (Foto: Leo Klinke)
Wien: Rathausplatz | Stop der Verklotzung - Flächenwidmung nur mit Bürgerbeteiligung - Erhaltung der Kulturlandschaft

600 Aktivisten trafen sich am 25.09.2014 vor dem Wiener Eislaufverein um friedlich für den Erhalt von Grünanlagen und historischer Bausubstanz zu kämpfen. Der Demonstrationszug angeführt von Dr. Rainer Balduin und Dr. Markus Seiller-Tarbuk, den Hauptinitiatoren der Bürgerbewegung, setzte sich um 18:00 Uhr über die Ringstraße Richtung Rathaus in Bewegung. Vor dem Parlament wurde eine Protestnote verlesen. Danach ging es weiter zum Rathaus. Dort wurden nochmals alle Forderungen proklamiert. „Herr Bürgermeister, hier sind Ihre Bürger!“ Von der Wiener Stadtregierung war niemand bereit, die Protestnote persönlich zu übernehmen. Stattdessen wurden die Initiatoren vor Beginn der Demonstration schriftlich an den Petitionsausschuss der Gemeinde Wien verwiesen. Ein zentraler Punkt der Forderungen der Bürgerbewegung ist die verbindliche Mitsprache der Bürger bei der Flächenwidmung. In diesem Bereich fehlt derzeit jegliche Rechtsgrundlage.

Im Zeitraffertempo, Sie wachen am Morgen in Ihrem Kleingartenhaus auf, Sie wurden nicht gefragt, neben Ihrem Schrebergarten steht plötzlich ein zehnstöckiges Hochhaus. Wollen Sie das wirklich? Wenn nicht, dann kommen Sie auf die nächsten Veranstaltungen und unterstützen diese Bürgerbewegung!

Teilnehmende Initiativen:
ÖSTERREICH: Initiative Denkmalschutz,
Österreichische Gesellschaft für Denkmal- und Ortsbildpflege,
TICCIH Austria Internationales Komitee für die Erhaltung der Industriekultur

WIEN: Initiative Rettet Wien - Für ein schöneres Wien

1. Bez.: Bürgerinitiative Barockhaus Bauernmarkt 1,
Bürgerinitiative Barockjuwel Schwertgasse

2. Bez.: Verein Freunde des Augartens,
Josefinisches Erlustigungskomitee,
Bürgerinitiative Rettet die Krieau

3. Bez.: Verein Initiative Arsenal,
Initiative Stadtbildschutz

10. Bez.: Bürgerinitiative Lebensraum Hauptbahnhof

12. Bez.: Bürgerinitiative gegen das Komethochhaus

13. Bez.: IG Althietzing

14. Bez.: Initiative Steinhof erhalten,
Initiative Steinhof gestalten

18. Bez.: Wiener Cottage Verein

19. Bez.: Döblinger Heimatkreis,
Initiative Heiligenstadt,
Verein Kultur und Natur Grinzing,
Initiative Neustift,
Initiative Nussdorf,
Bürgerinitiative Pro Heiligenstadt,
SOS Döbling,
Komitee Weltkulturerbe für Grinzing,
Bürgerinitiative Zögernitz

21. Bez.: Jedleseer Schlössl Kein Bauland statt Grünland

22. Bez.: Bürgerinitiative "Rettet das HopfHaus"


Kontakt
Kultur und Natur Grinzing
Grinzinger Straße 19
A-1190 Wien
Web: www.grinzing.or.at
E-Mail: kultur-natur@grinzing.or.at
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
248
Karl Schubert aus Penzing | 27.09.2014 | 17:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.