16.01.2018, 15:13 Uhr

Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh, Hesam Rahmanian - From Sea to Dawn in der Galerie Krinzinger

Wann? 30.01.2018 19:00 Uhr

Wo? Galerie Krinzinger, Seilerstätte 16, 1010 Wien ATauf Karte anzeigen
Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh, Hesam Rahmanian, Untitled, 2017–18, video still, photo the artists, courtesy the artists and Galerie Krinzinger
Wien: Galerie Krinzinger |

„From Sea to Dawn“ zeigt Teile eines fortlaufenden Projektes, bestehend aus Videos, Malereien, Zeichnungen, Textkunst, Fotografien und gefundenen Objekten. Impulsgeber für das Projekt sind Medienberichte über Migration. Ziel ist es, die BetrachterInnen zu ermutigen, Zeuge dieser Geschehnisse zu werden und darüber nachzudenken.

Die typische Arbeitsweise der Künstler ist es, „Kreaturen“ mit eigenem Charakter zu schaffen. Die definierten Persönlichkeiten dieser Wesen, nehmen im kreativen Prozess Gestalt an – oft in einer spontanen Auseinandersetzung mit Alltagsgegenständen. Durch das Schaffen dieser Individuen entsteht ein organisches Ökosystem von Objekten, welches wiederum durch jene Individuen beeinflusst wird. In „From Sea to Dawn“ lösen die Performance-Requisiten Assoziationen zum Leben von MigrantInnen aus: Mylar-Folie, Kunststoffflaschen, Taschenlampen und die allgegenwärtigen orangefarbigen Schwimmwesten – Gegenstände, die zu Masken, Torsos, Prothesen und Klammern umgestaltet werden.

Die Animationsvideoarbeit „From Sea to Dawn“ (2016–17) verarbeitet Nachrichtenbilder, die die Reise von MigrantInnen durch Europa zeigen. Vertraute Bilder werden mit Übermalungen verzerrt - Darstellungskonventionen des Westens, vor allem der sentimentale, romantisierende Pathos durchbrochen. Durch Verwendung von Symmetrie, Flachheit, Verzerrung und Humor wird die Geschichte der Reise von MigrantInnen in einer visuellen Sprache des Ostens neu erzählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.