21.10.2014, 16:04 Uhr

Riesendinghöhle: Rettungsteam erhält Auszeichnung in der Wiener Hofburg

Emese Dörfler-Antal und Christian Rijavec (Foto: Manfred Weis)

Bei der Life goes on-Gala am 21. November 2014 werden außergewöhnliche Menschen geehrt.

Am 21. November erwarten die Besucher der 6. Ausgabe von Life goes on – zum vierten Mal in der Wiener Hofburg - Preisträger in sieben Kategorien, wobei erstmals schon die Preisträger der Kategorie Courage, die Höllen- und Bergrettungsteams der Länder Deutschland, Italien, Kroatien, Schweiz und Österreich preisgegeben wurden. Jene Teams, die am 19. Juni 2014 um 11.44 Uhr den Forscher Johann Westhauser nach zwölf Tagen in der Riesendinghöhle gerettet haben.

Live-Übertragung auf "Welt der Wunder"

Premiere feiert die Gala am 21. November auch in der Berichterstattung, erstmals wird die Gala unter dem Motto Charles Dickens vom Free-TV Sender „Welt der Wunder TV“ in voller Länge ausgestrahlt. „Eine große Auszeichnung für die Gala“, betonten Emese Dörfler-Antal und Christian Rijavec und bedankten sich schon jetzt bei Programmdirektor Hendrik Hey und Produzenten Holm Dressler.
Für musikalische Unterhaltung sorgten die bekannte Violinistin Tomoko Mayeda-Hirata, die Sängerin Eliza Baleanu (u.a. mit „Wiener Blut“) und „Lady and the Keys Stephanie Smith“, die mit ihrer Musik und ihren Stimmen den weiteren Gästen, u.a. Lifedesigner Paul Misar, Designer La Hong sowie den ehemaligen Preisträgern, dem Schönheitschirurgen Dr. Arthur Worseg, Matthias Urrisk und Yvonne Rueff (Dancer against Cancer), Wolfgang Niegelhell und Pascal Vayer wunderbare Momente in einem royalen Stil schenkten.

Gala für außergewöhnliche Menschen

41 außergewöhnliche Menschen in 13 Kategorien wurden zwischen 2009-2013 mit der "Tara" ausgezeichnet. Menschen, die für ihre unmittelbare Umwelt schon längst Helden sind, weil sie trotz eines Schicksalsschlags oder einer erschwerten Lebenssituation ihr Leben meistern, teilweise sogar Außergewöhnliches geleistet haben, und dadurch Eckpfeiler unserer Gesellschaft geworden sind. Stellvertretend für alle Menschen, denen es ähnlich geht, erhalten PreisträgerInnen in verschiedenen Kategorien Anerkennung, Liebe und Respekt in Form einer Gala, den anwesenden Gästen sowie einer einzigartigen Skulptur - der Tara von „life goes on“.

Link: www.lifegoeson.at

Fotos: Manfred Weis
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.