08.10.2014, 17:54 Uhr

Schnee von gestern

(Foto: ÖNB)
Das Bild zeigt die Schönlaterngasse mit Blick auf den Heiligenkreuzerhof und wurde um 1900 aufgenommen. Die Verbauung der Gasse geht bis in das Hochmittelalter zurück, die meisten Fassaden stammen aus der Barockzeit. Benannt ist die Schönlaterngasse nach dem ehemaligen Hausschild „Zur schönen Laterne“ auf Nr. 6. Das Original der Laterne befindet sich im Wien Museum, heute findet sich in der Gasse selbst nur noch eine Kopie, die 1971 von Otto Schmirler angefertigt wurde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.