12.04.2017, 22:09 Uhr

Meine Osteransprache

Wien: Josefstadt | Liebe Extrempolitiker,
liebe vom Volk gewählte Autokraten, liebe Despoten
dieses Planeten!

Ich verstehe Euch!
JA, wirklich…
ICH VERSTEHE EUCH!

Auch ich hatte eine schlimme Kindheit…

Auch ich leide unter Größenwahn, träume von einem Volk, welches mir gehört, mir gehorcht und mir die Wünsche von den Lippen abliest!

Auch ich träume davon, keiner körperliche Arbeit nachgehen zu müssen und mich mit blöd reden über Wasser halten zu können… zumindest die nächsten 50 Jahre…
Und dann…
Hinter mir die Sintflut…

Jetzt staunt Ihr…
Was?

Ein kleines Geheimnis möchte ich Euch doch verraten…

Liebe Kollegen…
Die Sache ist die…
Das auch ich ein Volk suche…
Ihr habt den Vorteil, dass ihr schon eines habt…
Ich muss erst suchen…
Für meine Diktatur…

Doch meine Diktatur unterscheidet sich wesentlich von Eurer…
Es gibt einen kleinen, feinen Unterschied!
Im Gegensatz zu Euch, habe ich aus der Geschichte gelernt…
Und die Aufklärung NICHT verschlafen!

Meine Diktatur wird eine HUMANE!
Meine Diktatur wird eine Diktatur, in der es jedem Menschen gut geht…
Es wird ein Schlaraffenland…

Meine Diktatur steht auf 7 Säulen:

Prudentia (Klugheit)
Justitia ( Gerechtigkeit)
Fortitudo ( Tapferkeit)
Temperamentia (Mäßigung)
Fides ( Glaube)
Spes ( Hoffnung)
Caritas (Liebe)

Und deswegen habe ich mir etwas überlegt…

Ich setzte ein Zeichen und lasse Euch ein wenig von meiner humanen Diktatur spüren…

Denn wie komme ich und viele andere dazu, mir diesen- Euren Schwachsinn – tagtäglich anhören zu müssen?

Ich sage Euch:

Lasst den Blödsinn!

Mein Vorschlag:
Geht zur Psychotherapie…

Geht einer Sinnvollen Arbeit nach, denn man sollte wissen, warum man am Abend müde ins Bett fällt…

Wenn Ihr dann austherapiert seid, wenn Euer Therapeut meint Ihr seid geheilt, geht ins Exil.
Verlasst Euer Land und sucht Euch ein Land, in dem Ihr Leben könnt wie die Made im Speck!
Es gibt auf diesem Planeten Länder, in denen geht das ganz hervorragend…

Wenn Ihr meinen Vorschlag nicht annehmen möchtet…
Na Ja dann…
Lebt Euren Wahn aus…
JA, lebt Ihn aus…
Aber nicht auf diesem Planeten!
Nehmt Euch Euer Volk, packt alles zusammen was ihr braucht und schleicht´s Euch von diesem Planeten!

In diesem Sinne, ein friedliches Osterfest!

Copyright Zoltán Odri
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
21.500
Karl B aus St. Veit | 13.04.2017 | 00:51   Melden
1.203
Alfred Kafka aus Penzing | 13.04.2017 | 20:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.