offline

::kunst.projekte" der [galerie]studio38

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
1.667
Heimatbezirk ist: Innere Stadt
1.667 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 30.09.2010
Beiträge: 314 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 4
7 Bilder

Spannung pur und Gänsehaut-Feeling bei bilder.worte.töne!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 10.08.2017 | 11 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. September wird bei bilder.worte.töne unter der Überschrift „KRIMI.ZEIT“ wieder für Spannung in Wort und Bild gesorgt. Ingrid J. POLJAK präsentiert erstmals ihren neuen Psychothriller „Diabellis Inferno“. Sonja HENISCH liest eine Erzählung aus ihrem Romanprojekt „Bösenstein“. Christoph UIBERACKER zeigt Fotografien, die auch als Schauplätze für Kriminalromane dienen könnten. Missbrauch in verschiedenen Facetten ist...

25 Bilder

Hochkarätige künstlerische Positionen zur Polarität bei der dritten Werkschau!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 09.08.2017 | 26 mal gelesen

Wien: Cafe Club International C.I. | An der dritten und letzten Werkschau von kunst-projekte zum Jahresthema POLARITÄT, die am 16. September im Club International eröffnet wird, sind 13 international tätige mit Kunstpreisen ausgezeichnete Künstlerinnen und Künstler beteiligt, die aus Kroatien, Russland, Ukraine, Ungarn, und Österreich stammen. In Malerei, Mixed Media, Zeichnung und Fotokunst werden unterschiedliche Aspekte der Metamorphose und von...

6 Bilder

Ein breites Spektrum an Lyrik und Prosa, begleitet von dynamischen Bildkompositionen bei bilder.worte.töne!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 12.07.2017 | 11 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. August lesen Wolfgang Anders, Elfriede Haslehner und Angelika Mairose-Parovsky bei bilder.worte.töne. Sie bieten dem Publikum ein breites Spektrum an unterschiedlichen Literaturformen und Inhalten. Die Malerin Silvia Ehrenreich zeigt Werke, die Motive wie Wasser, Tanz und Bewegung aufgreifen. Buchpräsentation, Lesung & Vernissage Wolfgang ANDERS – Lyrik (aus „Schwerpunkt Schlaf oder Gedenke der Kähne“,...

2 Bilder

Kroatien-Aquarelle von Rosemarie Bolzer – ein gemaltes Reisetagebuch der besonderen Art!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 17.06.2017 | 23 mal gelesen

Wien: Cafe Club International C.I. | Am 16. Juli wird im Club International die Sommerausstellung 2017 eröffnet. Die Malerin Rosemarie Bolzer zeigt ihre neuen in Kroatien entstandenen stimmungsvollen Aquarelle. Eine Woche lang war Rosemarie Bolzer auf einer Mal-Reise in Kroatien, die von Prof. Albert Hoffmann geleitet wurde. Das Ergebnis ist eine Reihe von Aquarellen, die nun erstmals öffentlich gezeigt werden. Motive der Bilder sind unter anderem die Brücke...

2 Bilder

Drei Powerfrauen mit Humoristischem, Scharfsinnigen und Satirischem in Wort und Bild!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 04.06.2017 | 20 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. Juli ist bilder.worte.töne weiblich besetzt. Franziska Bauer und Lisbeth Nadia Trallori teilen sich den gemeinsamen Leseabend mit Gedichten und Kurzprosa. Erstmals präsentiert die junge Grafikerin Elisabeth Denner ein Best of ihrer Arbeiten. Lesung & Vernissage Franziska BAUER & Lisbeth Nadia TRALLORI – Gedichte, Essays, Kurzprosa Elisabeth DENNER – BEST OF! Grafiken, Illustrationen,...

5 Bilder

Ein apokalyptischer Roman, erlösende Lyrik, begleitet von Werken auf kariertem Papier und lustvoller Landschaftsmalerei!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 15.05.2017 | 15 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. Juni präsentiert und signiert Paul Auer seinen Romanerstling „Kärntner Ecke Ring“ auch bei bilder.worte.töne. Robert Eder gibt als Gegenpol lyrische Antworten und zeigt Arbeiten aus der Serie auf kariertem Papier. Walter Csuvala stellt Reiseaquarelle aus, mit Motiven von Lanzarote, Hydra und den Alpen. Rund um das wohl bekannteste WC Wiens, die „Opera Toilet" in der Karlsplatz-Passage, hat Paul Auer seinen Roman...

3 Bilder

Das Gilbert-Schema zu Ulysses im Fokus einer künstlerischen Spurensuche!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 15.05.2017 | 12 mal gelesen

Wien: Cafe Club International C.I. | Heidrun Karlic und Bernadette Stummer sind die beiden Protagonistinnen des Bloomsday in Ottakring 2017 am 16. Juni im Club International. Diesmal wird von ihnen das Gilbert-Schema, das James Joyce zur Orientierung im Ulysses erstellt hat, anhand von Holzschnitten, Bildern und einer weiteren Videocollage unterschiedlich interpretiert und auch das Publikum spielerisch mit einbezogen. Das Gilbert-Schema ist eine von James Joyce...

2 Bilder

Literarisches und Bildnerisches im mehreren Gängen! 1

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 16.04.2017 | 25 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. Mai treffen bei bilder.worte.töne drei LiteratInnen – Sonja Henisch, Dietmar Koschier und Ulli B. Laimer – und drei KünstlerInnen mit ungarischen Wurzeln – Diatverema, Ágnes Dudás und ihr Sohn Gábor Farkas – aufeinander, die sich dem Thema „Polarität“ aus ganz verschiedenen Richtungen nähern. Als „literarisches Trio“ bieten Sonja Henisch, Dietmar Koschier und Ulli B. Laimer ein kontrastierendes, literarisches...

11 Bilder

Der schöpferische Mensch und seine Beziehung zur Natur in einer faszinierenden Werkschau!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 13.04.2017 | 26 mal gelesen

Wien: Cafe Club International C.I. | Zehn Künstlerinnen und Künstler, die aus Italien, Russland, Ungarn und Österreich stammen, sind an der zweiten von drei Gruppenausstellungen zum Jahresthema POLARITÄT beteiligt, die am 16. Mai im Club International eröffnet wird. POLARITÄT Werkschau 2_3 Ausstellungseröffnung Marion BANCHER, DIATVEREMA, Anna FREUDENTHALER, Roland HAUSER, Sonja HENISCH, Sylvia KÖLBL, Sara PANCOT, Heinz PULLETZ, Gabriele SCHILLINGER, Tschion...

4 Bilder

Kontroverse künstlerische Positionen rund um die Willkommenskultur!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 25.03.2017 | 17 mal gelesen

Wien: Cafe Club International C.I. | Am 28. April wird die Ausstellung „Refugees Welcome!?!“ im Club International eröffnet: mit Malerei von Ibrahim und Rais Barghoud und Fotocollagen von Christoph Uiberacker. Das Kulturfahnenprojekt „Komm, ich zeig dir mein Land“ wird online präsentiert. Freitag, 28. April 2017, 18 Uhr ERÖFFNUNG & PRÄSENTATION KUNST im OFFSPACE Club International C.I. Payergasse 14, 1160 Wien Refugees Welcome!?! Künstlerische Positionen zu...

2 Bilder

Vereinte Gegensätze in Lyrik, Kurzgeschichten und Bildern! 1

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 05.03.2017 | 20 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. April wird bei der Reihe bilder.worte.töne das Jahresthema „Polarität“ in einer weiteren Facette aufgegriffen. Werner Krotz stellt sein neues Buch „Auf dem sattellosen Windpferd“ vor. Hana Magelis liest Kurzgeschichten und zeigt gemeinsam mit Nikola Tromayer-Trefalt eine Auswahl von Bildern. „Auf dem sattellosen Windpferd“ von Werner Krotz, das im MEDU-Verlag erscheint, enthält Texte, die sich auf die Naturkräfte...

1 Bild

Ob polarisierend, bleibt abzuwarten – junge Multitalente auf dem Prüfstand!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 09.02.2017 | 18 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. März treten bei bilder.worte.töne am Wallensteinplatz Katherina Braschel, Katharina Johanna Ferner und Chili Tomasson auf und gestalten einen literarisch abwechslungsreichen Abend. Von Chili Tomasson werden auch Bilder ausgestellt. Zwischen öffentlich und privat, zwischen Russland und Ukraine, zwischen einkaufen und zu Hause bleiben. Stille Liebesgedichte, politische Texte und alles, was dazwischen Platz hat, ob...

3 Bilder

Walter Csuvala – „vielfältig Gegensätzliches“ in einer umfassenden Werkschau!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Hernals | am 28.01.2017 | 16 mal gelesen

Wien: Kunstraum Ewigkeitsgasse | Am 15. März wird im Kunstraum Ewigkeitsgasse in Wien Hernals die Einzelausstellung von Walter Csuvala eröffnet. In seinen Werken setzt sich der Maler und Grafiker mit dem Begriff „Multipolaritäten“ auseinander. Das aktuelle Jahresthema „Polarität“ des Vereins kunst-projekte findet auch in den Werken von Walter Csuvala künstlerische Umsetzung. „Polarität“, das Verhältnis jeweils gegenüberliegender Endpunkte einer Einheit,...

6 Bilder

Gabriele Schillingers Gedankenbilder und Erinnerungen an die „Ära Kreisky“!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Ottakring | am 21.01.2017 | 25 mal gelesen

Wien: SPÖ Ottakring Bezirksorganisation | Am 9. März wird die Einzelausstellung mit einem Querschnitt ausdrucksstarker und detailreicher Acrylbilder der in Ottakring lebenden, malenden und schreibenden Künstlerin Gabriele Schillinger in der SPÖ Bezirksorganisation Ottakring eröffnet. Zur Vernissage stellt sie ihr spannendes neues Buch „ANJA – Das Geheimnis einer Familie“ vor. Was gibt es Schöneres, als in ein Bild zu versinken und sich von ihm auf eine...

4 Bilder

Heimito von Doderer entdecken - Themenabend und Ausstellungseröffnung!

::kunst.projekte' der [galerie]studio38
::kunst.projekte" der [galerie]studio38 | Brigittenau | am 12.01.2017 | 36 mal gelesen

Wien: Osteria Allora | Am 20. Februar ist die Reihe bilder.worte.töne am Wallensteinplatz dem „polarisierenden“ Schriftsteller Heimito von Doderer (1896-1966) gewidmet. Nicht zuletzt sind auch Schauplätze und Protagonisten seiner Romane („Die Strudlhofstiege“, „Die Dämonen“) in der Brigittenau angesiedelt. DER POLARISIERENDE. Heimito von Doderer entdecken AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG David RAMIRER – digitale Collagen und IM GESPRÄCH David RAMIRER &...