21.04.2017, 12:35 Uhr

FK Austria Wien Businesstreff

Wien: Palais Hansen Kempinski Wien |

FK Austria Wien und Bank Austria luden zum Businesstreff ins Palais Hansen Kempinsky ein.

Mag. Markus Kraetschmer begrüßte die sehr zahlreich erschienen Businesspartner des violetten Rekordmeisters auf das herzlichste.
Ein sehr aktuelles Thema war der Bombenanschlag auf das Dortmunder Fussballteam.
Austria`s GF betonte daher, wie wichtig die Sicherheit für Spieler und Zuschauer sei und dass genau dieses brisante Thema beim Stadionneubau einen sehr hohen Stellenwert hat. Er erwähnte nochmals sehr ausdrücklich, dass Böller in einem Fussballstadion nichts verloren haben und ein absolutes No-go sind.

Stadionneubau

Der Stadionbau ist voll im Zeitplan und alles fiebert bereits den nächsten 15 Monaten entgegen. Das violette Schmuckkästchen wächst und wächst.
Mag. Kraetschmer stellte den Anwesenden einen sehr wichtigen Businesspartner vor. Bank Austria Privat Banking.
CEO Robert Zadrazil sprach über die neue Situation für Anlagenformen unter dem Motto "weg vom Sparbuch".
Die Bank Austria legt den Fokus auf den Ausbau der digitalen und analogen Bankwelt.
Filialeinsparungen sind dabei wirtschaftlich unumgänglich.

Brauspezialist als Partner für die Wiener Austria

Verkaufsdirektor Bernhard Mitteröcker von der Brau Union präsentierte die neuesten Bierinnovationen, wie das Heineken 00.
Die Brau Union ist der unumstrittener Vorreiter für alkoholfreie Biere.
Die Businessgäste kamen den ganzen Abend in den Genuß einiger exzellenten Biersorten.

Das Buffet

Bevor das CL Viertelfinalspiel FC Barcelona gegen Juventus Turin begann, wurde das ausgezeichnete Buffet vom Team Kempinsky eröffnet und in einem violetten Sturmlauf erobert. Viele und reichliche Köstlichkeiten erfreuten sowohl Auge als auch den Magen.
Livespiel
Mit großer Spannung verfolgten die Fussballaffinen Gäste das CL Rückspiel der beiden europäischen Großklubs.
In der Pause des Spiels analysierten Franz Wohlfahrt und Manuel Ortlechner das Gesehene auf der Leinwand.

Gewinnspiel

Die beiden Austria Granden fungierten dann gleich als Glücksengerl für das Businessgewinnspiel.
2 original CL Finalbälle, eine Playstation 4 sowie 2 Karten für ein CL Halbfinale standen zur Verlosung.
Die gezogenen Gewinner waren sehr glücklich über ihre Preise und schlußendlich kann man sagen: "Die Wiener Austria ist immer ein Gewinn"

Ein sehr gelungener Abend mit interessanten Gästen (Eishockeymeister Raphael Rotter) und spannenden Businessgesprächen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.