25.09.2014, 12:46 Uhr

Hunde artgerecht ernähren: neuer Onlineshop für B.A.R.F.

Barfen und natürliche Ernährung für den Hund
Hunde und Menschen unserer mordernen Zeit haben eines gemeinsam: ihre nicht artgerechte Ernährung. Doch gibt es einen elementaren Unterschied: wir können selbst entscheiden ob wir Junkfood und Fastfood, Geschmacksverstärker, künstliche Farb- und Aromastoffe zu uns nehmen. Der Hund frisst, was wir ihm vorsetzen. Und das ist oftmals nicht wirklich gut, auch wenn die Werbung uns etwas anderes suggerieren möchte. Denn bei näherer Betrachtung ist in so manch einer Futterdose nicht drin was die hübsche Umverpackung verspricht.

Oftmals befassen sich Hundehalter erst dann mit der artgerechten Nahrung ihres Hundes wenn es Anzeichen dafür gibt, dass sich die bisherige Ernährungsweise auf die Gesundheit des geliebten Vierbeiners auswirkt. Probleme mit dem Fell oder der Verdauung, Futterunverträglichkeit oder gar Allergien sind keine Seltenheit heutiger Haushunde. Ist das Kind erst einmal in den Brunnen gefallen wird die Notwendigkeit erkannt seinen Hund wirklich gut zu ernähren. Hundehalter beschäftigen sich erstmalig intensiv mit diesem Thema, wobei zwangsläufig auch das Barfen Beachtung findet.

Doch was ist BARF eigentlich? Kurz gesagt, dahinter steckt die Nachahmung der natürlichen Ernährungsweise eines Hundes. Wie würde sich mein Hund in der Natur selbst mit Futter versorgen? Vermutlich ebenso wie der Wolf es tut: ganze Tiere, dazu alles Nahrhafte, was er saisonbedingt vorfindet. Im Sommer Früchte und Beeren, aber auch Gräser stehen beispielsweise auf dem Speiseplan. Hunde wissen instinktiv, was sie brauchen. Doch das Überangebot an leckerer, wenn auch ungesunder Nahrung führen zu einer nicht artgerechten Ernährung.

BARF für Österreich: Onlineshop für Hundefeinschmecker

Frischfleisch, Flocken und Gemüse, Öle - die Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung für den Hund. Der Onlineshop http://www.hundefeinschmecker.at/ bietet diese Produkte an, versendet innerhalb Österreichs. Ergänzt wird das Sortiment durch ebenso qualitativ hochwertige Würste und Nassfutter, aber auch Leckerli und Kauartikel, die man so eher selten findet. Denn bei der Produktion wird ganz auf sorgfältige Verarbeitung geachtet, künstliche Zusatzstoffe kommen nicht zum Einsatz.

Angeboten wird dieser Barf - Onlineshop von Naturtierladen. Einem jungen Geschäft in Niederndorf bei Kufstein. Hier steht nebst natürlicher Qualität auch die Beratung im Vordergrund. Wie kann ich die Gesundheit meines Hundes wieder auf Vordermann bringen? Und wie kann ich das Barfen möglichst praktisch gestalten? Die Kombination aus kompetenter, individueller Beratung und einem durchdachten Sortiment kann es ermöglichen Problemen wie Futtermittelallergien Herr zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.