13.09.2018, 09:00 Uhr

Flachdächer sind praktisch

Moderne Flachdächer sind technisch ausgereift, preiswert und können gerade den in Tirol kostbaren Wohnraum durch Dachterrassen erweitern. (Foto: Foto: David Schreyer/seelos architekten)

Flachdächer sind preiswert, technisch ausgereift und praktisch. Bedenken sind bei fachgerechter Ausführung durch einen Profi am Werk unbegründet.

Bei Flachdächern lässt sich das obere Geschoss optimal zum Wohnen nutzen, da es keine Schrägen wie bei einem Satteldach gibt. Außerdem können sie begrünt werden. Die Bepflanzung kommt der Umwelt zugute und verbessert die Energiebilanz des Hauses. Gerade für Tirol, wo Grund und Boden besonders teuer sind, können Flachdächer als Dachterrasse und damit auch als Gartenersatz genutzt werden. Die flache Konstruktion ist darüber hinaus ideal für Photovoltaikanlagen, da diese je nach Lage des Hauses und nach Sonnenstand optimiert ausgerichtet werden können.

Jedes Dach braucht Wartung

Trotzdem begegnen manche Bauherren dem Flachdach mit Skepsis. Doch seit den ersten Flachdächern vor 60 Jahren und mehr hat sich viel getan. Den Bauwerksabdichtern stehen ausgereifte Baustoffe bis hin zu Hightech-Kunststoffen sowie über viele Jahre weiterentwickelte Verarbeitungstechniken zur Verfügung. Die Tiroler Landesinnung für Bauhilfsgewerbe legt viel Wert auf die Qualifizierung ihrer "Profis am Werk“. Bei fachgerechter Ausführung durch einen Profi und einer regelmäßigen Wartung steht die Lebenserwartung eines Flachdaches der eines Steildaches in nichts nach. Eine regelmäßige Wartung ist bei jeder Dachart notwendig und rein schon aus Versicherungsgründen unbedingt ratsam. Ursache für Schäden an Gebäuden mit Flachdächern ist daher – neben mangelhafter Ausführung oder Reparatur durch unqualifizierte Handwerker – meistens die unterlassene Wartung. Dabei müssen vor allem Laub, Bemoosungen und Äste von den wasserabführenden Elementen des Daches entfernt werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
21
willi kuchling aus Schwaz | 13.09.2018 | 10:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.