Bläserquintett Windkraft entfacht neue Fantasien

Windkraft bei einem Konzert in Peking
3Bilder
  • Windkraft bei einem Konzert in Peking
  • Foto: Foto: Runggaldier
  • hochgeladen von Annemarie Knoflach

Kammermusik für Bläserquintett tönt in neuen Klangfarben, modern erzählt und parodiert von sechs Meistern der Blasmusik.

Zu einer erfrischend energievollen Hör-Reise lädt die Kapelle für neue Musik „Windkraft“ am 17. Mai um 19:30 Uhr. Im Tiroler Landeskonservatorium präsentiert sie fünf Stücke aus der Feder internationaler Komponisten der Neuen Musik.

Ohne Elektronik und doch ungewohnt modern nehmen die Quintett-Stücke Elemente der klassischen Musik auf, parodieren sie oder entwickeln ein Spiel aus Gegensätzen. Stücke des Visionärs Karlheinz Stockhausen, des Rockmusikers Erkki-Sven Tüür, des Kenners dissonanter Harmonik Wolfgang Rihm holt Kasper de Roo auf die Bühne. Ergänzt werden sie von den mosaikhaften Strukturen Vito Zurajs und den Klängen tragischer Spiritualität aus der Hand Gija Kantschelis.

Flöte, Oboe , Englischhorn, Klarinette, Fagott und Horn werden in virtouser Perfektion facettenreich in Szene gesetzt – von international den tätigen Musikern Michael Cede, Lukas Runggaldier, Peter Tavernaro, Walter Seebacher, David Fliri, Lucas Rössner und Dirigent Armando Merino.

Der Eintritt für den Konzertabend beträgt im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkassa 15 Euro.

Tickets sind erhältlich bei info@windkraftmusic.com Telefon +43 680 2087617. Mehr Infos unter www.windkraftmusic.com

Wann: 17.05.2017 19:30:00 Wo: Tiroler Landeskonservatorium, Paul-Hofhaimer-Gasse 6, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Annemarie Knoflach aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.