Das Landesjugendtheater zeigt: „Cinderella- das Musical“ nach den Gebrüdern Grimm

Die neue Theatersaison beginnt mit wieder mit einem berühmten Märchen der Gebrüder Grimm: „Cinderella - das Musical“ erobert die Bühne und die Herzen seines Publikums.

Von ihrer Mutter und den beiden Schwestern böse und ungerecht behandelt, bekommt sie - mit Hilfe einer Maus und einer Taube - die Chance, auf den Ball des Prinzen zu gehen, wo sie prompt einen Schuh verliert. Der Prinz ist alsbald auf der Suche nach jener Fremden, welcher der Schuh passt. Wer hilft dabei, den Schuh zu suchen?

Intendant Volkmar Seeböck und sein Team zeigen in der gewohnt zauberhaften Weise ein Musical, das nicht nur für Kinder gemacht ist – von 2. November bis 23. Dezember, täglich um 15 Uhr.

Weitere Informationen unter: www.landesjugendtheater.at

Das Landesjugendtheater dient nicht nur als Ausbildungsstätte für junge Menschen und bietet ihnen eine Bühne, es stellt auch Raum für Erwachsene bereit. So ist es ein (Kommunikations-) Ort für jung und alt. Während im Frühjahr der Fokus auf literarische Stücke gelegt wird – 2017 wird William Shakespeares „Romeo & Julia“ mit starken Fokus auf die Sprache auf die Bühne gebracht – stehen im Herbst Musicals für Kinder ab 4 Jahre, geschrieben von Heide Marie Strasser, im Vordergrund. So wird nun „Cinderella" die Bühne des Landesjugendtheaters erobern.

Wann: 23.11.2016 15:00:00 bis 13.01.2017, 15:00:00 Wo: Landesjugendtheater, Josef-Wilberger-Straße 15, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Katja Kini aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.