Goldene Momente am Berglsteinersee

4Bilder

Der gerade mal gut zwei Hektar große und nicht mehr als zwei Meter tiefe See liegt in einer Senke am Fuß der Voldöpper Spitze zwischen Kramsach und Breitenbach.
Seit 1928 als Naturdenkmal ausgewiesen, wird der See im Sommer zum Baden genutzt. Und auch jetzt im Herbst ist er ein beliebtes Ausflugsziel zum Entspannen und Genießen. Und zum Erleben echt goldener Momente...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen