Grüner Dschungel Eichenwald

Nicht weit vom bildschönen Stift Stams lockt ein grünes Naturjuwel...
17Bilder
  • Nicht weit vom bildschönen Stift Stams lockt ein grünes Naturjuwel...
  • hochgeladen von Petra Happacher

Unterwegs in dem etwa vier Hektar großen Naturschutzgebiet Stamser Eichenwald kann man nicht nur beeindruckend mächtige Baumriesen sondern eine Menge Blühendes und Tierisches bewundern.

Neben ganz jungen Eichen, die grad mal so aus der Erde spitzen und noch einen langen Weg vor sich haben, bis sie die Ausmaße ihrer jahrhundertealten Verwandten erreicht haben, wachsen da Ulmen, Buchen, Ebereschen, Lärchen und Buschwerk aller Art.

Und inmitten dieses vielfältigen Grüns, links und rechts des munter Richtung Inn plätschernden Stamser Baches, fühlen sich die unterschiedlichsten Tiere hör- und sichtbar wohl.
Da quaken, planschen und laichen Frösche in einem kleinen Biotop, zwitschern und singen ohne Pause die verschiedendsten Vögel im Blätterdach und summen, brummen und krabbeln alle nur erdenklichen Insekten umher.
Mit ganz viel Glück, das ich bisher leider noch nie hatte, kann man hier sogar Hirschkäfer finden.

Es lohnt sich in jedem Fall, in diesem abwechslungsreichen Urwald auf Entdeckungstour zu gehen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen