Rollstuhl - Josy! a special meeting

6Bilder

Generation Y. Statt Kirchenfrust, esprit und persönlicher Einsatz.

In gemütlicher Atmosphäre im Theresienbräu Innsbruck erzählt Josef Wieser,  am 26. März 2018 aus seinem Leben und bemerkenswerten Engagement bei den heimischen Lorettos.

ein Beitrag von Christine Simkovics

HJF18 Basilika Wilten

Seit 4 Jahren beteiligt sich der 33-jährige Rollstuhlfahrer Josy neben seinem Fulltime-Job als Jugendcoucher in Schwaz beim HerzJesufest der Lorettogruppe in Innsbruck. Durch sein Masterstudium der sozialen Arbeit und Sozialpolitik und Management hat er nicht nur viele Fähigkeiten einzubringen, sondern, wie er meint: „Es erzeugt Kompetenzen, wenn sich jemand in einer Gruppe engagiert.“ Das Fest findet am 9. Juni 2018 in der Basilika Wilten statt.

Josy schätzen die meisten für etwa 18 Jahre ein. Seit seiner Geburt lebt er mit einer spastischen, muskulären Beeinträchtigung. Er braucht Assistenz, die er sich anstellt. Hinter seiner jugendlichen Erscheinung, steckt ein tief- und feinsinniger, reflektierender Geist.

Veränderung in Medjugorje

Eine Wallfahrt nach Medjugorje 2013 hat seinen traditionellen Glauben erneuert. Der Blondschopf mit hellen, lichten Augen ist vielseitig und voll Energie aktiv. Die Chöre „Anpruggen Voices“ sowie der Chor der theologischen Fakultät können sich seiner schätzen. „Das ich heuer nicht im Chor des HJ-Fest mitsingen kann, tut mir leid.“ „Taste of Glory“ wird in der Basilika Wilten bei diesem Fest die Kirche mit 300 jungen Menschen in Stimmung bringen.

Medien und Leberkäse

Josy ist hingegen wie schon voriges Jahr im Medien-Team der Veranstaltung aktiv. Zuständig für die An- und Abmoderation bei Radio Maria, sowie den Interviews zwischendurch, scheint er die Organisation der Agape abends auf die leichte Schulter zu nehmen. „Da gibt’s Semmeln mit 80 kg Leberkäse! Dazu braucht´s einen Leberkäsofen!“ „Anfangs hatte ich null Ahnung, wie viel ich besorgen muss, oder wie der Ofen funktioniert.“ Lachend meint der gebürtige Niederösterreicher, der noch drei Geschwister hat, dass man immer Neues, Nützliches für´s Leben bei so einem Engagement dazulernt!

Community als Lifestyle

Fix dazugehören, ist seine Motivation, sich für das HerzJesu18 hinzugeben. „Es ist schön ein einer gemeinsamen Sache zu arbeiten und ein Wir zu spüren, ohne dass jemand ausgeschlossen wird! Anfangs waren wir wenige, vielleicht 100 Leute. Der Chor zum Beispiel probte nur zwei mal. Letztlich klappte alles super. Zu sehen, wie aus einer kleinen Unorganisiertheit etwas Großes wird, finde ich beeindruckend.“ Josy gehört der Lorettogemeinschaft an.

.....und in 10 Jahren

Josy denkt lange nach:„Ich wünsch mir, dass das HerzJesu18 ein österreichisches Fest wird und auch viele Lorettos aus anderen Bundesländern daran teilnehmen. Ein Fest, wo Jugendliche neue Impulse für ihre Lebensgestaltung erhalten und gute Begegnungen stattfinden. Ich weiss nicht, ob 6000 Menschen, wie sie zum Pfingstkongress in Salzburg kommen, unseren Rahmen nicht sprengen werden.
Wichtig ist, dass Jesus im Mittelpunkt ist und bleibt!“

Die Generation "Y" des HJF18 

Diese Generation „Y“ steht für Yes und bildeten sich aus den  neunziger Jahren  heraus! Idealvorstellungen vom Staat, Kirche und Gesellschaft sind ihnen fern, wie die Umfrage "Telepolis“ in den USA ergab.  Sie sind eine Generation, die ihre eigenen Ideen und Vorstellungen zulassen und mit Optionen die für sie in Frage kommen, ihre Zukunft bauen. Individuell, flexibel und den raschen Wandel der Gesellschaft angepasst, wo Werte wie Reichtum, Selbstentfaltung und Eigenbestimmung in den Vordergrund rücken. 

....aus alt mach neu 

So hat auch das traditionelle Gelöbnis der Herz Jesu Weihe Tirols eine Gruppe der jungen Generation aufgegriffen. Zum fünften mal schaffen sie sich Raum für ihre Art Kirche zu repräsentieren. Sie gehen damit neue, eigene Wege auch in der Kirche des Westens von Österreich und ziehen damit immer mehr andere Jugendliche an, die der Kirche sonst den Rücken kehren. 

Musik, Begegnung, Imput und Workshops zu Themen rund um eines gelingendes Lebens stehen im Focus.  Feste wie das HJF18 sind bereits weltweit Brennpunkte, wo Gott, der von der Gesellschaft tabuisiert, als real erfahrbar wird.

Hier geht es zur Info und Anmeldung des HJF18: http://www.herzjesufest.at/

Hier zur Info über Medjugorje: http://www.oasedesfriedens.at/

Hier zur Info über den Pfingstkongress Salzburg: http://festderjugend.at

Hier zur Info zu: http://www.radiomaria.at/

Mehr zum Thema Gernation "Y" in dieser Umfrage: http://dawnsearlylight.blogs.com/del/2005/04/generation_y_an.html

Wo: Basilika Wilten, Haymong. 6a, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen