Zu hell um den Sternenhimmel zu sehen?

Wann: 27.02.2018 19:30:00 bis 27.02.2018, 21:00:00 Wo: Botanischer Garten, Sternwartestraße 15, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Themenabend im Botanischen Garten zum Phänomen „Lichtverschmutzung“!
Führung durch die Ausstellung „Helle Not – die Schattenseiten des Lichts“.
Anschließend Beobachten des Nachthimmels mit optischen Teleskopen,
unter fachkundiger Anleitung von Univ. Professor Ronald Weinberger vom Institut für Astro- und Teilchenphysik.

Wo: Botanischer Garten der Universität Innsbruck, Sternwartestrasse 15
Treffpunkt Eingang Glashäuser
Eintritt: 4 € / Person
max. TeilnehmerInnenzahl: 25 Personen

Anmeldung erbeten bis 26.2.2018 unter: Gruene-Schule@uibk.ac.at
Weitere Informationen zur Ausstellung unter: https://www.uibk.ac.at/botany/botanical-garden/aktuelles/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen