Gedanken
Ab März: Tiroler Hospiz-Gemeinschaft startet Trauergruppe

Anfang März startet die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft wieder eine Trauergruppe.
  • Anfang März startet die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft wieder eine Trauergruppe.
  • Foto: THG
  • hochgeladen von Arno Cincelli

TIROL (dibk). Einen Menschen für immer zu verlieren, ist eine der schmerzhaftesten Erfahrungen. Die Lücke, die ein Mensch hinterlässt, kann nicht mehr geschlossen werden. Nach dem Tod eines geliebten Menschen, ist nicht mehr wie es war.

In Trauergruppen haben Trauernde die Möglichkeit sich in einem geschützten Rahmen mit anderen auszutauschen, über ihre unterschiedlichen Gefühle zu sprechen und Gemeinschaft zu erfahren. Der einzig heilsame Weg durch diesen Verlust und Schmerz hindurch ist, sich Zeit und Raum zum Trauern zu nehmen.

Aus diesem Grund startet die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft ab 5. März eine Trauergruppe (18.30 bis 20.30 Uhr, Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck). Der erste Abend dient dem Kennenlernen des Angebots. Ab dem zweiten Abend ist dann ein Unkostenbeitrag von 50 Euro zu bezahlen. Eine Anmeldung ist erforderlich (Tel.: 05223 743700-33676, office@hospiz-tirol.at)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen