Bibelpastoral der Diözese Innsbruck: Buchempfehlung für Sommer 2017 – Teil 6

Eckart Otto, Mose. Geschichte und Legende, Verlag C.H. Beck 2006, 129 Seiten; 8,95 euro
Mose ist eine der zentralen Figuren der jüdischen, christlichen und islamischen Religion. Die Bibel zeigt ihn als Mittler göttlicher Offenbarung, der am Berg Sinai das göttliche Gesetz, die Zehn Gebote, erhält. Eckart Otto spürt dem historischen Mose nach und schildert, wie seine Person in den biblischen Erzählungen zur Kristallisationsgestalt jüdischer Identität wurde, die sich gegen die Hegemonialmächte der Assyrer, Babylonier, Perser und Griechen behaupten musste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen