Diözese Innsbruck verlieh 31 Ehrenzeichen an verdiente MitarbeiterInnen im Ehrenamt

Goldenes Ehrenzeichen
3Bilder
  • Goldenes Ehrenzeichen
  • Foto: Diözese Innsbruck/ Zimmermann
  • hochgeladen von Arno Cincelli

INNSBRUCK (dibk). Im Diözesanhaus in Innsbruck wurden verdienten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Diözese Ehrenzeichen verliehen. Diözesanadministrator Jakob Bürgler dankte den neuen EhrenzeichenträgerInnen für unverzichtbare ehrenamtliche Dienste an Kirche und Zivilgesellschaft.

In einem Festakt mit Familien und Freunden der Geehrten hat Diözesanadministrator Jakob Bürgler gemeinsam mit seinem Stellvertreter, Regens Roland Buemberger, sieben goldene, 23 silberne Ehrenzeichen und ein Gruppenehrenzeichen vergeben.

Gruppenehrenzeichen an Frauenrunde der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre Lienz Hl. Familie

Nach mehreren Jahren vergab die Diözese Innsbruck wieder ein Gruppenehrenzeichen. Dieses erhielt die Frauenrunde 2 der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre Lienz Hl. Familie.
In der Laudatio heißt es unter anderem: Gegründet wurde diese Frauenrunde im Jahr 1990 nach einer Fahrt nach Assisi und Rom mit Glaubenskurs in Rocca di Papa. Zusätzlich zum Einsatz für die Pfarre und bei sozialen Nöten wird bei der Frauenrunde auch die persönliche Glaubensvertiefung und die Gemeinschaft gepflegt. Grundüberzeugung ist: Jede kann mit ihrem Talent etwas beitragen und ist auch dazu gerufen. Monatlich gibt es zwei Treffen, ein Treffen mit geistlicher Vertiefung zum Sonntagsevangelium oder einem besonderen Thema; Die Frauenrunde ist eine sehr lebendige, aktive Gemeinschaft aus dem Glauben, die die Pfarrgemeinde in fast allen Bereichen aufbaut.

Bürgler: Menschen setzen sich ein, weil sie vom Glauben ergriffen sind, weil ihnen der Glaube etwas bedeutet

Diözesanadministrator Jakob Bürgler in seinem einleitenden Grußwort: „Heute dürfen wir Menschen ehren, die über lange Zeit und mit großem Engagement die Festtafel für andere gedeckt haben, die mitgeholfen haben, dass viele die Freude der Gemeinschaft und ein Stück gutes und gelingendes Leben erfahren durften. Wir dürfen Danke sagen für alles Teilen an Zeit, Aufmerksamkeit, Zuneigung, Freude, Sinn, Hilfe und Hilfsbereitschaft, Nerven, Talenten, Motivation, Humor und Glaube.“
Bürgler weiter: „Menschen setzen sich ein, weil sie vom Glauben ergriffen sind, weil ihnen der Glaube etwas bedeutet, weil sie mit ihrem Tun auf die Liebe Gottes antworten wollen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören unverzichtbar zum Organismus der Kirche und bilden – schon quantitativ – den größten Teil des Leibes Christi“.
Und Bürgler abschließend: „Im Namen der Diözese Innsbruck sage ich ein herzliches Vergelt’s Gott für alles, was ihr im Dienst an der Kirche und an der Zivilgesellschaft geleistet habt und leistet. Wir verdanken euch viel.“

Ehrenzeichen als öffentliche Anerkennung an verdiente Laien im Ehrenamt

Die Ehrenzeichen der Diözese in Gold und Silber und das Gruppenehrenzeichen werden als öffentliche Anerkennung an verdiente Laien im ehrenamtlichen Dienst für Glaube und Kirche verliehen. Kriterien für die Verleihung des Ehrenzeichens sind etwa besonderes Engagement im pastoralen Dienst, im Kirchenraum, administrative Leistungen, Leistungen im sozialen, kulturell-gesellschaftlichen oder im Bildungsbereich bzw. modellhafte Leistungen.

Die Geehrten im Überblick:

Goldenes Ehrenzeichen (7)
Baldauf Marina (Innsbruck)
Gailer Friedrich (Lienz)
Hofinger Christine (Mutters)
Holzhammer Bruno (Innsbruck)
Kröll Karl, OStR (Anras) – nicht im Bild
Stolz Hubert (Götzens)
Wechselberger Franz (Fiecht)

Silbernes Ehrenzeichen (23)
Baumann Frieda (Ainet)
Christ Maria (Grinzens)
Eder Eva (Matrei in Osttirol)
Eiter Egon (Haiming)
Feldner Anna (Hopfgarten in Defereggen)
Garber Agnes (Aldrans)
Greiter-Knoop Ute Elisabeth (Innsbruck)
Gritsch Mathilde (Grinzens)
König Andreas (Nikolsdorf)
Maurer Hermann, Ing. (Haiming)
Moser Otto (Hall in Tirol)
Obbrugger Thaddäus Josef (Nikolsdorf)
Obbrugger Waldtraud Theresia (Nikolsdorf)
Seiwald Erhard (Nikolsdorf)
Seiwald Margarethe (Nikolsdorf)
Siegele Bernadette (Langesthei)
Steiner Christine (Birgitz)
Tanzer Helga (Mutters)
Trutschnig Adolf (Nikolsdorf)
Trutschnig Elfriede (Nikolsdorf)
Welsch Erika (Völs)
Wolf Zita (Aldrans)
Wucherer Josef (Zams)

Gruppenehrenzeichen (1)
Frauenrunde der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre Lienz Hl. Familie

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen