Gedanken
Seelsorgerin aus Leidenschaft

Schwester Maria Herta von den Barmherzigen Schwestern Innsbruck
  • Schwester Maria Herta von den Barmherzigen Schwestern Innsbruck
  • Foto: Triendl
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Für Schwester Maria Herta von den Barmherzigen Schwestern Innsbruck ist der Dienst an kranken Menschen Lebensinhalt. Nach 35 Jahren als OP-Schwester im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck ist die 85-jährige Ordensfrau ehrenamtlich in der Krankenhausseelsorge tätig. Angesprochen auf ihr hervorragendes Gedächtnis, erlaubt sie sich nicht die kleinste Eitelkeit und betont die Teamarbeit mit Gudrun Löcker, Elisabeth Anker und Kaplan Ginson. Krankenbesuche waren coronabedingt seit 11. März nicht möglich. „Die Besuche sind mir sehr abgegangen“, blickt die in Assling in Osttirol Geborene zurück. Sie habe die lange Zeit unter anderem mit Lesen überbrückt. Auch den Katechismus habe sie in dieser Zeit hervorgeholt und zum dritten Mal Peter Seewalds Buch über Papst Benedikt XVI. gelesen. Dass Sr. Maria Herta ganze Absätze daraus zitieren kann, verwundert nicht. Sie verblüfft Patienten immer wieder damit, dass sie auch nach Jahren deren Krankengeschichte bis hin zur Zimmernummer abrufbar hat. Die dezente Einladung zum Gottesdienst während der Coronazeit in der Hauskapelle des Sanatoriums überreichte Sr. Maria Herta schriftlich. Es durften ja nur acht Personen daran teilnehmen. Die Freude über diese wenigstens teilweise Rückkehr zur Normalität lässt die Schwester strahlen. (Autorin Burgi Triendl)

Weitere Beiträge aus der Reihe Gedanken finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen