Die Weite meiner Grenzen

Philosophische Gesprächsreihe

Beginn: 23.1.2015
Anmeldeschluss: 16.1.2015

Sinnfragen und menschliche Begrenztheit

Die Diagnose einer – vielleicht sogar tödlichen – Krankheit wirft den Menschen zurück auf seine Grenzen und auf die Fragen, die der Alltag gerne übergeht: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Welchen Sinn hat mein Da-Sein?

Diese Fragen brauchen Partner und Partnerinnen im Gespräch über die eigene Existenz. Hier wird die ureigenste Kompetenz der Philosophie gefragt sein, um eine persönliche Haltung und (Welt-) Anschauung zu entwickeln, die den Umgang mit Krankheit, Tod und Grenzen lebbar macht.

Ziel:
Durch Philosophieren den Umgang mit den eigenen Grenzen und eine Haltung der „Gelassenheit“ üben.

Methodisch:
. Thematische Impulse
. Textarbeit mit kurzen philosophischen Texten
. Sokratische Gespräche
. „(Haus-)Übungen“

Leitung: MMag. Gerd Forcher, MSc
(Coach, Philosoph, Theologe)

Termine:
4 x freitags, 18.30 - 20.00 Uhr
23. Jän., 13., 27., Feb., 20. März 2015

Kosten: € 15,00 pro Abend

Zielgruppe: Interessierte, Erkrankte, Angehörige, Professionelle aus medizinischen, pflegerischen, psychosozialen Bereichen

Ort:
netzwerk krebs_vorsorge_nachsorge
6020 Innsbruck, Prandtauerufer 2/2

Netzwerk krebs vorsorge nachsorge

Anmeldung bitte bis 16. Jänner 2015
tel: 0512/287 288
e-mail: netzwerk1@utanet.at

Wann: 23.01.2015 18:30:00 bis 23.01.2015, 20:00:00 Wo: netzwerk krebs vorsorge nachsorge, Prandtauerufer 2, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen