„dreiundzwanzigminuseins“

Passend zu jedem Kunstwerk gab es emotionale Gedichte und Texte.
5Bilder

Mit großem Andrang wurden Martina Frötscher, Julia Kössler und Rebecca Heinrich auf ihrer Vernissage am Freitag im kooio überrascht. Unter dem Motto „dreiundzwanzigminuseins“ veröffentlichten die drei jungen Künstlerinnen Gedichte und Bilder verschiedenster Technik auf Papier und Leinwand. Das Forum für Kunst und Kommunikation möchte vermehrt jungen KünstlerInnen aus der Umgebung die Chance geben, ihr Schaffen an die Öffentlichkeit zu bringen. Die Ausstellung kann noch bis zum 28. Oktober, Mittwoch bis Sonntag von 17 – 20 Uhr besucht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen