Selbstgemachtes bei der 1. Kreativmesse

Edith Fallmann (Edith's Bastel- und Ideenladen), Monika Woldrich (Projektleiterin CMI)
6Bilder
  • Edith Fallmann (Edith's Bastel- und Ideenladen), Monika Woldrich (Projektleiterin CMI)
  • hochgeladen von Sara Erb (sara)

SAGGEN (sara). Von 17. bis 19. November fand heuer erstmals die Kreativmesse in der Messehalle Innsbruck statt. Dabei gab es zahlreiche Basteldinge und Do-It-Yourself-Materialien und -Utensilien zu ergattern genauso wie Selbstgemachtes aller Art. Auch konnte man bei vielen Workshops zum Beispiel Wichtelmänner nähen, Beanies nähen, Hosenkürzen lernen, Dreieckstücker kreieren, Schmuck emaillieren, Schals stricken, Spülschwämme häkeln,  Weihnachtsschmuck designen oder Schlüsselanhänger erstellen. Auch bei einem Malworkshop konnte man mitmachen und beim Bezirksblätterstand hatte man die Möglichkeit, aus alten Zeitungen Origamis zu falten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen