Inn Piratiger Beitrag zum Weltfrauentag. TirolerINNEN für Tirolerinnen. Heile Tirol!
Selbsthilfegruppe Burn-Out des Verbands T4T. Wieder Freude am Liebesspiel!!!

Wenn man(n) Sätze hören muss, wie: "Es gibt Tage da bekomme ich kaum den Staubsauger aus dem Kasten..." , dann macht uns das tief betroffen, weil wir die Sprecherin als lebenslange, lebenslustige & lebensfleissgigste Tirolerin seit Jahren voll im Vollzeit-Beruf wirkend kannten & gottlob nach wir vor schätzen dürfen.

Auch seinerzeit bei unserer eigenen Mutter - sie ruht seit Anno 1983 des Herrn in Frieden - hat sich schleichend angebahnt, was sie, die ehemalige Chefsekretärin eines internationalen Modebetriebes dann stellvertretend für viele berufstätige Frauen ereilen sollte, FRAU wurde "alt" und für die Chefs überteuert...& gefeuert!

Freilich geht das Leben für alle weiter, vorzüglich für die Jugend mit viel & wenig Lust zur Tugend.

Für jemand der zeitlebens viel von seiner Eigenwertschätzung der objektiven Wertschätzung als Arbeitskraft energetisch gezogen hat, ist das allerdings schlicht & einfach eine Katastrophe, die sie/er vorausfühlt & vorahnt, gerade unter lebensfrohen MenschenkennerINNEN ist das unausweichlich.

Oft wird das Burn-Out immer noch mit dem Stigma des eingebildeten Kranken überzogen oder von den professionellen Alles- & Jede(n)-Verstehern kommentarlos ad acta genommen, weniger wegen eines mitfühlenden Verständnisses, als von amts- oder von sozialberrufswegen als Vorstufe zur letzten Reisswolf-Abteilung.

Wir sind freilich weder vom gemeinnützlichen, semi-öffentlichen Arbeitsmarktservice noch vom Innsbrucker Sozialamt oder der letztwachenden staatlichen Instanz dem Finanzamt, sodaß wir sagen müssen, dass unser Engagement für Frauen im Burn-Out einer gänzlich unprofessionellen geistigen Haltung, genau gesagt dem römischen Katholizismus unserer Heimatprägung entströmt.

Sobald wir also die konkrete Lokation unseres Vereinswesens als allgemein zugängliche Event- & Begegnungsebene hier bekannt geben können, wird aus Worten Tat gemacht, weil

LOVE MAKES IT HAPPEN!
ALL YOU NEED IS LOVE; 
SO LET US TRUST IN GOD
LET US TRUST AND OBEY
IN THE POWER OF LOVE!! 

Hoch der 8. März!
Hoch der internationale Frauentag!
Gemeinsam werken, heilwütend wirken & feiern!

Autor:

heinrich stemeseder aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen