10 Jahre Poesie in den Friedhöfen von Innsbruck

Ein Gott Ein Glaube Eine Liebe
* Begegnung der Religionen *

* * * Poesie von Paul Fülöp * * *

mit Beteiligung von Religionsgemeinschaften
MOSLEM BUDDHISTEN BAHAI
CHRISTEN MORMONEN

Sa. 15. Juni 2013 - 20 Uhr

Mühlauer Friedhof

(Innsbruck, Kettenbrücke - Anton-Rauch-Straße - Arzlerstraße - Mühlenweg)

Seit 10 Jahren veranstaltet der Poet und Philosoph Paul Fülöp szenische Lesungen sowie poetische Abendwanderungen in den Friedhöfen von Innsbruck.
In dieser seiner Poesie bietet er Wege und Erlebnisse an, um den Umgang mit Tod und Sterben gefühlvoll sowie menschenwürdig gestalten und erleben zu können.

Zum Anlass seiner „10-järigen Friedhofs-Poesie“ lädt Paul Fülöp diesen Sommer zu einer Poetischen Abend-Wanderung mit Musik Kunsttanz Licht Fackeln Feuerschalen und Skulpturen sowie mit lyrischen Beiträgen von Alexander Legniti
und den Präsentationen von Religionsgemeinschaften

Begrüßung:
Herr StR Mag. Gerhard Fritz (Grünanlagen)
Frau Prof. Dr. Patrizia Moser (Kultur)

Musik:
Harry Triendl, Gösta Müller, Bernhard Noriller, Annemarie Hörtnagl,
Claudia und Christoph Habringer
Kunsttanz:
Bernadette Brühwasser
Skulpturen:
Bernhard Witsch

Teilnahme - Eintritt frei

Wann: 15.06.2013 20:00:00 Wo: Mühlauer Friedhof, Mühlenweg, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Paul Fülöp aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen