Wochenrückblick
190.000€ für Instrument, bunte Zebrastreifen, uvm.

Was ist in Tirol passiert? Das erfährst du im Bezirksblätter Wochenrückblick
2Bilder
  • Was ist in Tirol passiert? Das erfährst du im Bezirksblätter Wochenrückblick
  • Foto: Schguanin
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol.

Rietzer Kulturschatz wurde gerettet

In einer langwierigen und groß angelegten Renovierungsaktion wurde die Orgel in der Wallfahrtskirche St. Antonius in Rietz über die letzten Monate und Jahre komplett erneuert. Nach knapp zwei Jahren kann man nun stolz das Ende der Restaurierungsarbeiten bekanntgeben. Da die hölzernen Einzelteile teilweise fast komplett von Würmern zerfressen wurden, waren Investitionen von ca. €190.000 nötig

Zum Beitrag

Kufstein hat ein neues Sozialberatungsangebot

Vor Ort und mobil, vielfältig und vernetzt. Unter diesem Motto öffnete die DOWAS Sozialberatungsstelle Kufstein kürzlich ihre Pforten. Sie soll von nun an all jenen Menschen eine Hilfe sein, die in finanziellen Notlagen sind oder Hilfe bei der Wohnungssuche bzw. dem Wohnungserhalt brauchen – das auch im Tiroler Unterland.
Die Abkürzung DOWAS steht für "Durchgangsort für Wohnungs- und Arbeitssuchende"

Zum Beitrag

Darum sind die Zebrastreifen bunt

Eigentlich sind die Schutzwege in einem durchaus gewohnten Erscheinungsbild. Im Innsbrucker Stadtzentrum zeigen sie sich jetzt aber farbenfroh. Die Übergänge am Markt- bzw. Burggraben zwischen Maria-Theresien-Straße und Herzog-Friedrich-Straße sollen an die Regenbogenfarben stellvertretend für die LGBTIQ-Szene erinnern. Der Gemeinderats-Antrag dazu ist im Übrigen handschriftlich.

Zum Beitrag

Gemeindevorstand kritisiert Alleingang von Bgm. Müller

In Zuge einer Ortsreportage berichteten die Bezirksblätter Reutte in der vergangenen Woche ausgiebig über das Geschehen in Höfen und Wängle. Unterschiedliche Projekte wurden vorgestellt. Wängles Bürgermeister Christian Müller nützte die Möglichkeit, um das neue Feuerwehrzentrum samt Mehrzwecksaal vorzustellen.
In der Gemeinde kommt das aber gar nicht gut an. Gemeinderat und Gemeindevorstand von Wängle sind verwundert.

Zum Beitrag

Hat Tirol einen nachhaltigen Image-Schaden?

Die Angst, dass Tirol einen Image-Schaden durch die Corona-Pandemie erleidet, ist groß. Doch eine aktuelle IMARK Studie macht Hoffnung. Laut dieser könne die Marke Tirol in Deutschland weiterhin mit vielen positiven Aspekten punkten, dies fußt allerdings auf einer über Jahrzehnte lange aufgebauten Kraft.

Zum Beitrag

Jeden Freitag gibt es den Bezirksblätter Wochenrückblick
  • Jeden Freitag gibt es den Bezirksblätter Wochenrückblick
  • Foto: Bezirksblätter Tirol
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

Alle Nachrichten aus Tirol

Alle Ausgaben der Bezirksblätter Tirol findest du online im E-Paper

Alle Nachrichten mobil am Handy lesen mit der neuen Espresso-App

Melde Dich jetzt für deinen meinbezirk.at-Newsletter aus Deinem Bezirk an

Was ist in Tirol passiert? Das erfährst du im Bezirksblätter Wochenrückblick
Jeden Freitag gibt es den Bezirksblätter Wochenrückblick
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen