3. Wiff Drauf Lauf zugunsten Rettet das Kind Tirol

2Bilder

Am 29. Juni fand vor dem Sillpark bereits zum dritten Mal die Schulschluss-Aktion Wiff Drauf Lauf statt. Insgesamt zwölf Klassen aus Innsbruck und Innsbruck-Land nahmen an der Aktion teil. Die Herausforderung beim Bewerb ist es, als Klasse eine Strecke von 800 Metern samt Hindernissen zu bewältigen. Gleichzeitig muss das Wiff-Team der Klasse knifflige Aufgaben in Deutsch, Mathematik und Sachunterricht/Geografie lösen. Für Geschwindigkeit und richtig gelöste Aufgaben gibt es Punkte, die der Sillpark in Spendeneuro für Rettet das Kind Tirol umwandelt.
Dabei wurden insgesamt 840 Euro von den Kindern, die der Sillpark auf einen runden Tausender aufrundete. Center-Manager Siedl zog eine positive Bilanz: „Die Kinder hatten nicht nur Bewegung im Freien, sondern auch einen Heidenspaß. Und über die Spende werden sich auch andere Kinder noch freuen.“

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen