Anmeldestart für die Orchesterakademie der Tiroler Festspiele Erl

Nachwuchsförderung ist dem Tiroler Festspielhaus Erl sehr wichtig.
  • Nachwuchsförderung ist dem Tiroler Festspielhaus Erl sehr wichtig.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Gefördert werden die Teilnehmer durch die Spitzenmusiker des Orchesters und namhaften Gastdozenten, die ihr fachliches Wissen gerne Teilen. So werden die Talente vom Studium bis hin zum Berufsmusiker gefördert. 

In den ersten Tagen der offiziellen Anmeldung zur internationalen Orchesterakademie  bewarben sich über 50 junge Musikstudenten aus aller Welt für einen Platz. Die Akademie wird vom 2. bis 8. April 2018 im Festspielhaus Erl statt finden. Die Leitung liegt in den Händen von Gustav Kuhn, dem die Nachwuchsförderung sehr am Herzen liegt und der in ihr auch den Erfolg der Tiroler Festspiele Erl sieht. 
Geplant ist die Erarbeitung von Anton Bruckners 3. Symphonie und dessen Aufführung am 8. April 2018 beim Abschusskonzert der Orchesterakademie im Festspielhaus Erl. 

Bis zum 14. Januar 2018 können sich Interessierte noch anmelden. Unterlagen zur Bewerbungen liegen unter https://www.muv.ac/30513 oder http://www.tiroler-festspiele.at/orchestra-academy bereit.

Mehr aktuelle News aus Tirol: Nachrichten aus Tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen