Firstfeier in Wilten
Aus Tankstelle werden Mietwohnungen

So soll das Miethaus in Wilten künftig aussehen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 geplant.
4Bilder
  • So soll das Miethaus in Wilten künftig aussehen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2021 geplant.
  • Foto: PRISMA
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Wo sich einst zwischen Anton-Melzer-Straße und Neuhauserstraße in Wilten eine Tankstelle befand, entsteht ein großes Miethaus mit 109 Wohnungen. Davon werden lediglich 18 Wohnungen von der Stadt vergeben. Nicht nur Wohnungen entstehen am Südring, sondern auch 400 qm Geschäftsfläche, die sich im Erdgeschoss befinden wird.

INNSBRUCK. Im Beisein von Bürgermeister Georg Willi, Vertretern der Errichterkooperation aus Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, PRISMA Unternehmensgruppe und TIGEWOSI, sowie den Architekten, Planern und ausführenden Firmen, fand gestern die Firstfeier für das neu entstehende Stadthaus in Wilten statt.

Neues Stadthaus in Wilten

Nach den Plänen der Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH werden bis Herbst 2021 zwischen der Anton-Melzer-Straße und der Neuhauserstraße insgesamt 109 Wohnungen in einer Mischung aus frei finanzierten und geförderten Mietwohnungen errichtet. Im Erdgeschoß des Stadthauses werden neue Geschäftsflächen geschaffen.

Kooperationsprojekt zwischen Privaten und Gemeinnützigen

Das Projekt wird gemeinsam von der Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH (ist ein Projekt im Eigentum des Fonds REAL INVEST AUSTRIA), der TIGEWOSI Tiroler Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H., welche für den geförderten Projektteil verantwortlich ist und der PRISMA Unternehmensgruppe realisiert.

Über 100 neue Mietwohnungen werden errichtet

Die frei finanzierten Mietwohnungen befinden sich in innenstadtnaher Lage in der Anton-Melzer-Straße. Es steht eine breite Palette an verschiedenen Wohnungstypen zur Verfügung, von der klassischen Garconniere über die großzügige 2- oder 3-Zimmerwohnung bis hin zur WG-geeigneten 3- bis 4- Zimmerwohnung. Unabhängig von der Größe verfügen alle Wohnungen über Loggien und/oder Balkone und vollwertige Küchen. Die objektgeförderten Mietwohnungen befinden sich im westlichen Baukörper: Die 2- bzw. 4-Zimmerwohnungen sind offen und kompakt gestaltet und verfügen ebenfalls über Loggien. Im Untergeschoß der Anlage stehen 106 Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung.

Gemeinschaftsraum inklusive

Zudem bietet das Stadthaus einen 60m² großen Gemeinschaftsraum, der von den BewohnerInnen für gemeinschaftliche Veranstaltungen oder auch für Familienanlässe u. ä. genutzt werden kann. So soll die Hausgemeinschaft gestärkt und eine offene Kommunikationsfläche gefördert werden.

Factbox zum Wohnprojekt am Südring

Standort: Anton-Melzer-Straße 10, Neuhauser Straße 9, 6020 Innsbruck
Projektpartner: Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH, TIGEWOSI Tiroler Gemeinnützige Wohnungsbau- und
Siedlungsgesellschaft m.b.H., Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH
Flächen: Grundstück 2.882 m², Nutzfläche 5.880 m², ca. 400 m² Geschäftsflächen im EG
Wohnungen: 91 Mietwohnungen frei finanziert, 18 Mietwohnungen objektgefördert
Parkplätze: 106 Tiefgaragenabstellplätze
Umsetzungszeitraum: September 2019 bis September 2021 (geplant)

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen