Ausstellung Wilhelm Stigler sen. 1903 - 1976

Wann: 16.02.2018 10:00:00 Wo: Archiv für Baukunst, Lois Welzenbacher Platz 1, Ebene 6 (im Adambräu), 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Obwohl Wilhelm (Willi) Stigler sen. neben Lois Welzenbacher, Clemens Holzmeister, Franz Baumann, Theodor Prachensky und Siegfried Mazagg zu den bedeutendsten Architekten der Tiroler Moderne zählt, ist sein Lebenswerk nahezu in Vergessenheit geraten.
Eine zweibändige Publikation der Architekturhistorikerin Juliane Mayer, die das gesamte Werk Stiglers mit dem Schwerpunkt auf den höchst qualitätsvollen Arbeiten der Zwischenkriegszeit in den letzten Jahren erforscht und analysiert hat, erscheint parallel zur Ausstellung. Hat die Publikation eine stark wissenschaftliche Ausrichtung, so widmet sich diese Ausstellung, v.a. den populären Themen des privaten Ein- und Zweifamilienhausbaus der Tiroler Moderne. Besonderes Augenmerk wird gelegt auf die besondere Kraft und Schönheit der Architekturzeichnung der 20er und 30er Jahre. Zudem wurden einzelne Projekte ausgewählt, die Schlaglichter auf Wilhelm Stiglers sen. gesamtes Lebenswerk zwischen Tradition und Moderne setzen.
Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch 08.11.17 um 19h statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen