Leopoldstraße
Auto krachte durch Schaufenster

Ein Auto fuhr in das Schaunfenster eines Brillenstudios in der Leopoldstraße
10Bilder
  • Ein Auto fuhr in das Schaunfenster eines Brillenstudios in der Leopoldstraße
  • Foto: zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Nilüfer Dag

Heute um kurz nach 6:30 fuhr ein Lenker mit seinem Auto in der Innsbrucker Leopoldstraße in das Geschäftslokal eines Brillenstudios. Dabei beschädigte er einige Autos, die dort ordnungsgemäß parkten. Laut ersten Infos dürfte der Fahrer alkoholisiert gewesen sein.

Polizeimeldung

Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem PKW in Innsbruck in der Leopoldstraße in Richtung Norden. Aus unbekannter Ursache geriet er auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen zwei geparkte Fahrzeuge und wurde in weiterer Folge in die Schaufensterscheibe eines Geschäftes katapultiert. Dort kam das Fahrzeug schwer beschädigt zum Stillstand. Durch den Aufprall wurde der Lenker leicht verletzt und in die Klinik gebracht. Der mit dem Lenker durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen