Bald wird es wieder eisig

2Bilder

Am Freitag, dem 19. Nov. beginnt am Sparkassenplatz wieder die Eislaufsaison. Der Startschuss fällt um 17 Uhr mit einem „Eiszauber in 3-D“

(vk). Für alle Eislaufbegeisterten gibt es gute Neuigkeiten. Schon diese Woche wird der Eislaufplatz am Sparkassenplatz fulminant eröffnet. Zu Live-Didgeridoo- und Trommelsound interpretieren kommenden Freitag Seiltänzer, Feuerartisten und Eiskunstläufer die Elemente Feuer, Eis und Licht. Danach gibts bis 22 Uhr Gratis-Eislauf! Der Eiszauber ist sieben Tage die Woche zugänglich und hat neben dem Publikumslauf montags und dienstags wieder das beliebte Eisstockschießen sowie samstags die Eisdisco im Programm. Wer das Eislaufen mit Shopping in der Stadt verbindet, kann die Einkaufstaschen an der Kasse deponieren.

Olympia 2012 und „Wurst&Wonne“
Am 5. und 6. Februar steht der Platz ganz im Zeichen der Olympischen Jugend-Winterspiele 2012, wenn Olympische Sportarten wie Curling, Biathlon, Eishockey, Eiskunstlauf etc. sich vorstellen und ausprobiert werden können. Zur Faschingsparty lädt am 11. Februar der Innsbrucker Ferienzug. Neuigkeiten gibt es auch in der EiszauBar, wo heuer erstmals Peter Meraner mit seiner stadtbekannten „Wurst&Wonne“ für das kulinarische Angebot verantwortlich zeichnet.

Zur Sache:

Öffnungszeiten
Eislaufen
Montag, Dienstag,10-17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag10-22 Uhr*

Eisstockschießen
Montag, Dienstag17-22 Uhr

Eisdisco, Samstag19-22 Uhr

*Donnerstags kann der Platz gemietet werden.

Auszug Preise – Eislaufen
Kinder (6-14 Jahre)€ 1,50
Erwachsene€ 3,30
Familienkarte€ 5,50

Autor:

Verena Kretzschmar aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.