„Base EINS“: Ein zentraler Treffpunkt für junge Gründer

Freuen sich über die Zusammenarbeit im Rahmen von BaseEINS:
Von links: Stadtrat Franz X. Gruber, Initiator Franz Ferdinand Locker, Vizepräsidentin Barbara Thaler (Wirtschaftskammer Tirol), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Eduard Fröschl (Fröschl Bau), Rektor Tilmann Märk (Universität Innsbruck) und MCI-Rektor Andreas Altmann.
2Bilder
  • Freuen sich über die Zusammenarbeit im Rahmen von BaseEINS:
    Von links: Stadtrat Franz X. Gruber, Initiator Franz Ferdinand Locker, Vizepräsidentin Barbara Thaler (Wirtschaftskammer Tirol), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Eduard Fröschl (Fröschl Bau), Rektor Tilmann Märk (Universität Innsbruck) und MCI-Rektor Andreas Altmann.
  • Foto: IKM/Aistleitner
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Die Kooperation der Stadt Innsbruck, dem Land Tirol, der Universität Innsbruck, dem Verein Startup Tirol und dem MCI ermöglicht das Projekt "Base EINS". Im Zentrum Innsbrucks haben die jungen Unternehmer nun eine Bühne für ihr Schaffen und ihre Kreativität. 

Am Treffpunkt gibt es auch noch ein vielseitiges Programm mit Workshops und Beratungsangeboten. Unter  www.baseeins.at kann man sich über das Veranstaltungsprogramm informieren. Base EINS kann von interessierten Unternehmern/-innen für Events gebucht werden, und Start-ups können dort kostenlos ihre Produkte ausstellen.

Als Teil der Kooperation freut sich der MCI-Rektor Andreas Altmann über das florierende Projekt: "Die Einrichtung des ‚Base EINS‘ mitten in Innsbruck ist ein wichtiges Signal und schafft hervorragende Möglichkeiten für kreative Ideen, Projekte und Start-ups.“

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Startup Event in Tirol mit 300 Teilnehmern

Freuen sich über die Zusammenarbeit im Rahmen von BaseEINS:
Von links: Stadtrat Franz X. Gruber, Initiator Franz Ferdinand Locker, Vizepräsidentin Barbara Thaler (Wirtschaftskammer Tirol), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Eduard Fröschl (Fröschl Bau), Rektor Tilmann Märk (Universität Innsbruck) und MCI-Rektor Andreas Altmann.
Gruppenfoto beim Rundgang im „Base EINS“ (v. l.):
MCI-Rektor Andreas Altmann, Initiator Franz Ferdinand Locker, Vizepräsidentin Barbara Thaler (Wirtschaftskammer Tirol), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Eduard Fröschl (Fröschl Bau), Rektor Tilmann Märk (Universität Innsbruck) und Stadtrat Franz X. Gruber

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen