Change maker - Der Traum vom eigenen Buch

Der Traum vom eigenen Buch - soll Realität werden. Gemeinsam erschaffen wir eine Welt, wie wir sie uns vorstellen.
  • Der Traum vom eigenen Buch - soll Realität werden. Gemeinsam erschaffen wir eine Welt, wie wir sie uns vorstellen.
  • hochgeladen von Stefanie Gapp

"Ich denke, also bin ich" oder "Ich bin, was ich denke"?

Dass Gedanken die Welt verändern ist eine Überzeugung, die bereits den alten Philosophen nicht fremd war. Etwas bewegen - ja, die Welt ein klein wenig verändern - und dies durch die eigenen Gedanken, unsere Überzeugen und unsere Geschichten.

Geschichten, die die Welt bewegen

Wir möchten von Mut, Toleranz, Fairness und der Bereitschaft zum Miteinander hören - vom Gegenteil gibt es bereits genug. Unsere Herzen verlangen nach Gefühl - Mitgefühl und Anteilnahme, nach Respekt und Achtung für andere. Wir wollen Vielfalt sehen und leben! Wir wollen Neues erleben. Neue Gedanken denken. Wir möchten unsere Gedanken zur Verfügung stellen. Wir möchten gemeinsam eine Welt erschaffen.

Der Traum vom eigenen Buch

Vor allem aber möchten wir unsere Geschichten verwirklicht sehen - in der Welt. Zunächst möchten wir sie jedoch in Händen halten - vorzugsweise gedruckt und gebunden. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, bedarf es jedoch des Engagements einer Reihe von Personen - in ideeller und finanzieller Sicht.

Change maker

Wir halten uns an die geflügelten Worte von Mahatma Ghandi: "We have to be the change we wish to see in the world." Wir bereiten mit unseren Herzenswünschen und Gedanken den Boden für Veränderungen - für eine Welt, wie wir sie uns vorstellen. Wir verleihen unserer Kommunikation als Schlüssel zur Verständigung und Sprache als Transportmedium unserer Gedanken die nötige Herzenswärme, die in einer Welt, wie der unseren, benötigt wird. Es sind letztlich unsere Worte und Taten, die zählen, wenn sie noch auch nur Gedanken sind.

Social Entrepreneur

Für die Verwirklichung unserer Gedanken - von der Idee zum fertigen Buch - bringt sich eine Vielzahl an Menschen ein. Um die einzelnen Geschichten in Buchform umzusetzen, sind jedoch neben Zeit und Liebe zum Projekt finanzielle Mittel notwendig - auch wenn es den beteiligten Personen nicht vorrangig um Profit geht, müssen sich diese jedoch in einer Marktwirtschaft behaupten.

Buchpaten

Mit der Hilfe von Buchpaten kann diese Hürde genommen werden. Ihrer Liebe zum Buch ist es zu verdanken, dass dieses letztlich existiert.

Buchpate werden

Von einer Liebe, die ein Leben lang währt

Die Liebe zum Buch - und zu guten Geschichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen