Czingulszki-Lesung am "Tag des Buches"

Lions-Präsidentin Christine Frei, Agnes Czingulszki und Dada Weiss... drei starke Frauen (v.l.n.r.)
7Bilder
  • Lions-Präsidentin Christine Frei, Agnes Czingulszki und Dada Weiss... drei starke Frauen (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Mag. Monika Himsl

Das 7. Salongespräch des "Lions Club Innsbruck Goldenes Dachl" am 23. April im Anpruggner Grafikstudio Weiss passte perfekt zum Internationalen "Tag des Buches". Die Innsbrucker Autorin Agnes Czingulszki las aus verschiedenen eigenen Texten und stellte ihr Debutbuch "ich dachte an siracusa" (2016, Exil-Edition) vor.

Geboren 1987 in Baja/Südungarn und 1989 nach Deutschland übersiedelt, studierte die spätere ALiteraturpreisträgerin zuerst einem  Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie Norwegisch. Später übersiedelte sie nach Innsbruck wo sie nun schon seit 9 Jahren lebt und als Journalistin beim Stadtblatt arbeitet. Daneben publiziert sie in ungarischer und deutscher Sprache und erhielt bereits 3 Literaturpreise: 2012 und 2013 den Schwäbischen Literaturpreis, 2014 den Exil-Literaturpreis.

Zur Lesung eingeladen hatte der Lions Club Innsbruck Goldenes Dachl unter Präsidentin Christine Frei. Gastgeberin war Dada Weiss, die wieder einmal ihr Grafiskstudio im ehemaligen Weinkeller des alten Gasthof Stern in der Innstraße 39 zur Verfügung stellte: Ein wunderschön saniertes "Gewölbe", das selbst so manche interessante Geschichte erzählen könnte. Ein verschiedenste Menschen zusammenbringender Hinhör- und Hinseh-Abend -  und man darf schon gespannt auf den neuen Roman warten...

Mehr Informationen zum Buch: http://www.literaturhaus.at/index.php?id=11570

Wo: Grafikstudio Weiss, Innstrau00dfe 39, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen