Demenz braucht Kompetenz!

Am Podium: Dieter zur Nedden, Wolfgang Fleischhacker und Josef Marksteiner
3Bilder

Die erfolgreiche Vortragsreihe Mini-Med startet ins Sommersemester. Jeden Dienstag ab 19 Uhr finden interessante Vorträge zu verschiedensten medizinischen Themen statt.
Univ.- Prof. Dr. Dieter zur Nedden eröffnete den Abend und begrüßt herzlichst den Vortragenden Univ.-Prof. Dr. Josef Marksteiner sowie Rektor Univ.-Prof. Dr.med.univ. W. Wolfgang Fleischhacker. „Es ist wichtig, dass wissenschaftliche Fortschritte der Medizin für alle zugänglich und verständlich gemacht werden“, so Fleischhacker. Die Wichtigkeit dieser Veranstaltung spiegelt sich vor allem im vollen Saal wider. Kein Sitzplatz bleibt frei und so müssen einige Zuhörende dem Vortrag zum Thema „Alzheimer und Demenz - Ursache, Prävention und Therapiemöglichkeiten“ (zum Thema) im Stehen lauschen. Interessant zu sehen, dass bei diesem vor allem altersspezifisch relevantem Thema auch Jüngere sich unter das Publikum mischen. Alles in allem ein gelungener Start in ein spannendes Semester.

Zum Thema
Demenz gilt als Oberbegriff verschiedenster Erkrankungen davon ist Alzheimer mit 60 % die häufigste Form. Vor allem tritt diese Krankheit im Alter auf. Bei dieser Krankheit wird die Kognition (Gedächtnis, Orientierung, Aufmerksamkeit, Denken, Logik, Sprache), das Verhalten (Veränderung der Persönlichkeit) und die Alltagskompetenz angegriffen. Diese Störungen sind unterschiedlich stark ausgeprägt und nehmen zu. Fest steht, dass es kein einheitliches Krankheitsbild gibt und somit keine kausale Therapie möglich ist. Trotzdem kann das Risiko reduziert werden. Essen Sie ausgewogen und gesund, denn alles was dem Herz gut tut, ist auch gut fürs Gehirn. Trainieren Sie ihr Gehirn mit Aktivitäten, die Spaß machen. Regelmäßiges Bewegen (4x/Woche für 30 Minuten) gilt als erfolgreiche Prophylaxe. Pflegen Sie ihr soziales Leben, denn durch Kommunikation bleibt man aufmerksam.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen