Kulturinvention
"Der Tag des Jüngsten Gerichts ist angebrochen."

Wiltener Platzl und Waltherpark sind Orte für eine Kulturinvention.
  • Wiltener Platzl und Waltherpark sind Orte für eine Kulturinvention.
  • Foto: Simon Legner
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Unter dem Motto „Schauspiel am Platzl´" finden eine Kulturinvention am Wiltener Platz´l und im Waltherpark statt.

Szenische Lesung

In Tradition eines Straßentheaters und in Anlehnung an die Balkonkonzerte werden jetzt auch in den Stadtteilen künstlerische Interventionen präsentiert werden, genaugenommen werden das Wiltener Platz´l und der Waltherpark zu kleinen Aufführungsorten. Dargeboten wird eine szenische Lesung aus „Das Ende von Iflingen“ von Wolfram Lotz. Auch die Schauspielzunft war in den letzten Wochen von der Krise arg gebeutelt, umso mehr waren die Lockerungen und die wiedergewonnene Freiheit wie Balsam auf die geschundenen Künstlerseelen.

Mitwirkende

Mitwirkende sind Ayla Antheunisse, Katarina Hauser, Teresa Waas und Verena Schopper. Die Dauer beträgt ca. 30 min. Die Schauspielgruppe freut sich schon auf regen Besuch unter Einhaltung der gebotenen Abstandsregeln.

Handlung

Der Tag des Jüngsten Gerichts ist angebrochen. Mit flammendem Schwert und loderndem Arbeitseifer steht Erzengel Michael mitten in unserer Stadt. Da kommt Engel Ludwig angeflattert. Ohne Schwert. Dafür aber mit Trompete. Und es kommt noch schlimmer. Denn Ludwig hat nicht nur keine Ahnung vom "Auftrag". Sondern meldet auch noch Zweifel an. An Gottes Plan! Entnervt schreitet Erzengel Michael voran, einen verzagten Trompetenengel im Schlepptau, um die göttliche Anweisung endlich energisch in die Tat umzusetzen.

Termine:

Do 25.6. und Do 2.7. am Wiltener Platzl sowie am Sa 27.6. im Waltherpark, jeweils um 18 Uhr

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen