Die Sommerfrische auf Station in Osttirol

In Sankt Veit im Defreggental zeigen zwei einheimische Künstler, was alles im Rohstoff Holz steckt.
  • In Sankt Veit im Defreggental zeigen zwei einheimische Künstler, was alles im Rohstoff Holz steckt.
  • Foto: TVB Osttirol
  • hochgeladen von Daniel Feichtner

Diesmal haben Osttiroler mit der Sommerfrische die Chance, ihre Region neu kennenzulernen. Mitte August zeigt der Bezirk Lienz, was er zu bieten hat.

Der Weg der Wolle

Den Anfang macht das Natur Haus in Innervillgraten. Dort dreht sich alles um den Naturrohstoff Wolle. Seit 25 Jahren wird bei der Villgrater Natur Schafwolle verarbeitet. Inzwischen deckt der Betrieb rund ein Drittel des österreichischen Woll-Bedarfs ab. Besucher sind eingeladen, sich den Betrieb anzusehen. Auf einer Führung können sie die Wolle vom Schaf bis in die Matratze verfolgen.

Kunst aus Holz

Am 20. August steht Naturhandwerk auf dem Programm. In Sankt Veit im Defreggental zeigen die beiden Holzbildhauer Johann Planer und Thomas Veiter ihr Können. Wer möchte, darf in einem eigenen Schnitz-Workshop auch selbst Hand anlegen – natürlich unter der fachkundigen Anleitung der Profis.

Wald erleben

Gemeinsam mit Nationalparkrangern kann am Freitag einer der ältesten Lärchenbestände Tirols am Waldlehrpfad Zedlacher Paradies erkundet werden. Zwischen bis zu 500 Jahre alten Bäumen wird viel Wissenswertes zu den Themen Wald, Tiere und Ökosystem geboten.

Das richtige Kennwort

Auch diesmal ist die Eintrittskarte das ORF-Radio-Tirol-Kennwort, das jeden Tag in „Radio Tirol am Vormittag“ zu hören ist. Weitere Infos zur Sommerfrische gibt es auf
tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische.

Mehr Infos zur ORF Sommerfrische

Autor:

Daniel Feichtner aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.