Die Sommerfrische lockt nach Kufstein

Eulen in freier Wildbahn und noch so manches mehr gibt es am Montag im Wildpark Wildbichl zu beobachten.
  • Eulen in freier Wildbahn und noch so manches mehr gibt es am Montag im Wildpark Wildbichl zu beobachten.
  • Foto: TVB Ferienland Kufstein
  • hochgeladen von Daniel Feichtner

In der vorletzten Sommerfrische-Woche ist der Bezirk Kufstein an der Reihe, den Tiroler Bergsommer mit spannenden Angeboten zu präsentieren.

Wildtiere und Natur erleben

Im Wildpark Wildbichl haben Naturfreunde am Montag die Chance, heimische Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Bei Führungen können unter anderem Luchse, Steinböcke, Wildschweine, Muflons und Eulen entdeckt werden. Außerdem erfahren Besucher Wissenswertes über die Flora des Parks.

Heilsames Wasser

Am Mittwoch dreht sich alles um die Gesundheit. Am Tag der offenen Tür im Heilbad Mehrn werden Schnuppermassagen und -kosmetikbehandlungen geboten. Bei Führungen kann man zudem die Heilwasserabfüllanlage und Therapieeinrichtungen besichtigen.

Eine Reise ins Gestern

Auf der Simon Alm können Interessierte am Donnerstag einen Blick in die Vergangenheit werfen. Wie in alten Zeiten wird dort mit Sensen gemäht und am Holzherd gekocht. Besucher können Almschmuck für den Almabtrieb und traditionelle Rechen herstellen und sich über das Schnapsbrennen informieren oder sich Unterinntaler Redensarten erklären lassen.

Das richtige Kennwort

Auch diesmal ist die Eintrittskarte das ORF-Radio-Tirol-Kennwort, das jeden Tag in „Radio Tirol am Vormittag“ zu hören ist. Weitere Infos zur Sommerfrische gibt es auf
tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische.

Mehr Infos zur ORF Sommerfrische

Autor:

Daniel Feichtner aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.