Kulturverliebte aufgepasst
Digitales Programm der Tiroler Landesmuseen

Ferdinandeum Innsbruck
  • Ferdinandeum Innsbruck
  • Foto: Alexander Haider
  • hochgeladen von Ricarda Stengg

INNSBRUCK. Ab heute bleiben aufgrund des Lockdowns auch die Türen der Tiroler Landesmuseen geschlossen. Dafür bietet das Digitale Programm allerdings umso mehr.

Balsam für die Seele – ganz gemütlich, kostenlos & unkompliziert von zu Hause aus: Online-Ausstellungen, Meisterwerke, Bildgeschichten, Tirol-Spaziergänge oder spannende Gespräche (Videos als auch Podcasts) zu den unterschiedlichsten Themen werden hier unter anderem geboten, um Kunst und Kultur trotz der aktuellen Umstände hautnah erlebbar zu machen. Zwischendurch werden sogar Meditationsvideos zur Entspannung und zum Krafttanken geboten. All das und noch viel mehr finden Sie unter: www.tiroler-landesmuseen.at/online-museum

Virtuelle Ausstellungen & Online-Führungen

Alle Online-Führungen finden Sie hier!

Museumsgeflüster

Michael Zechmann-Khreis spricht regelmäßig mit seinen Kolleginnen und Kollegen über ihre spannende Arbeit und all das, was hinter den Museumsstücken und der Museumsarbeit steckt. 

Eine Übersicht über alle Podcast-Folgen finden Sie hier!

Bildgeschichten

  • BAUERNTANZ UM DEN MAIBAUM: Im Gemälde „Bauerntanz um dem Maibaum“ von Pieter Brueghel dem Jüngeren sind viele kleine Geschichten zu entdecken! Das Bild befindet sich im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum.
  • BRAUTBETTEINSEGNUNG: Welche Geschichten erzählt das Gemälde ‚Die Brautbetteinsegnung‘ von Alois Gabl? Tauchen Sie ein und erleben Sie das Kunstwerk.

Hier erhalten Sie einen Einblick in alle Bildgeschichten!

Tirol Spaziergänge

  • Berglsteinersee
  • Meran
  • Lanser See
  • Plansee
  • Sterzing
  • Achensee
  • Wilder Kaiser
  • Igls
  • Kufstein
  • Mieminger Plateau

Hier finden Sie alle Artikel dazu!

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen