Filmpremiere mit Diskussion: Betteln. Menschen. Rechte

Dienstag, 10. November 2015, 18:00 Uhr
Leokino Innsbruck, Anichstraße 36, Innsbruck
(AT 2015, OmU, 21 Min., Regie: Monika K. Zanolin)

Betteln ist in Österreich grundsätzlich erlaubt. Wenn jemand in der Öffentlichkeit auf die eigene Not hinweist und um Unterstützung bittet, fällt dies unter das Recht auf freie Meinungsäußerung. Trotzdem werden Bettelverbote gefordert, in der politisch-medialen Öffentlichkeit ist immer wieder von „Bettlerbanden“, „Bettelmafia“ oder Belästigung zu hören. Doch was wissen wir eigentlich über bettelnde Menschen und über ihre Lebenssituation? Der Film „Betteln. Menschen. Rechte“ der Initiative Minderheiten Tirol gibt einen Einblick in Lebensbedingungen, Sichtweisen und Perspektiven bettelnder Menschen – ein Film, der jenen Menschen eine Stimme gibt, die selten gehört werden und so gut wie nie in der politisch-medialen Öffentlichkeit zu Wort kommen.

Begrüßungsworte:
Patrizia Moser: Gemeinderätin in Innsbruck, Vorsitzende des Kulturausschusses

Über den Film und mit dem Publikum diskutieren:
Ulli Gladik: Regisseurin und Journalistin, Wien (u.a. "Natasha", 2008; "Global Shopping Village", 2014).
Hans Peter Graß: Geschäftsführer Friedensbüro Salzburg, dipl. Erwachsenenbildner.

Moderation: Benedikt Sauer (Journalist und Buchautor)

Eintritt: 5,- Euro

Wegen begrenzter TeilnehmerInnenanzahl ist eine Kartenreservierung im Leokino dringend empfohlen. Tel: 0512-560470.

Das Filmprojekt wurde im Rahmen der stadt_potenziale innsbruck 2015 sowie durch das Land Tirol im Rahmen von TKI open gefördert.

Österreich 2015; Regie und Kamera: Monika K. Zanolin; Redaktion: Lisa Gensluckner; Mitarbeit: u.a. Elisabeth Hussl, Ricarda Kössl, Sonja Prieth, Julia Rhomberg, (DCP; 21 min, mehrsprachige Originalfassung mit deutschen Untertiteln).

Wann: 10.11.2015 18:00:00 Wo: Leokino, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen