Pradl
Firstfeier in der Kranewitterstraße

Bei der Firstfeier in der Kranewitterstraße (v.l.): Stadträtin Elisabeth Mayr, Gemeinderat Gerhard Fritz, Bürgermeister Georg Willi, Eva Brenner und Wolfgang Kritzinger („brenner+kritzinger architekten“), Martin Kratzer („Swietelsky“) und IIG-GF Franz Danler
  • Bei der Firstfeier in der Kranewitterstraße (v.l.): Stadträtin Elisabeth Mayr, Gemeinderat Gerhard Fritz, Bürgermeister Georg Willi, Eva Brenner und Wolfgang Kritzinger („brenner+kritzinger architekten“), Martin Kratzer („Swietelsky“) und IIG-GF Franz Danler
  • Foto: IKM
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Im Innsbrucker Stadtteil Pradl wird derzeit an der Neuerrichtung des Eichhofs gebaut. Im Rahmen des Projektes werden im Endausbau 528 Wohnungen im Passivhausstandard zur Verfügung stehen. Im Beisein von Bürgermeister Georg Willi und Geschäftsführer der IIG, Dr. Franz Danler, wurde knapp ein Jahr nach Baubeginn die Firstfeier begangen.

Abbrucharbeiten

Das Gebäude in der Lindenstraße 19 ist mittlerweile bestandsfrei. Nun beginnen die Abbrucharbeiten, um anschließend die nächste Bauphase mit etwa 30 Wohnungen (Altbestand: acht Wohnungen) einzuleiten. Mit Ende des Jahres 2020 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Von den im Endausbau angebotenen 528 Wohnungen bleiben 141 Wohnungen und sieben Geschäftslokale im verbleibenden Bestand. 387 Wohnungen sowie zwei Erdgeschossräumlichkeiten werden neu gebaut.

Hintergrund

In einem mehrstufigen EU-weiten Wettbewerb konnte das Projekt von „brenner + kritzinger architekten“ aus Innsbruck überzeugen. Der Grundgedanke für die Bebauung des Areals ist die Übernahme der bereits vorgefundenen großzügigen Hofstrukturen des Eichhofs. In Folge bleiben der bereits bestehende Freiraum sowie der Baumbestand großteils erhalten. Das Wohnbauprojekt beinhaltet außerdem Überlegungen und Ergebnisse des MieterInnenbeteiligungsprozesses „vor ort ideenwerkstatt“, der im Vorfeld im November 2014 stattfand.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Autor:

Georg Herrmann aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.