Für mehr Leben im Waltherpark

Anton Wechselberger ist Obmann des Vereines Vogelweide. Ideen nimmt der Verein gerne entgegen.
4Bilder
  • Anton Wechselberger ist Obmann des Vereines Vogelweide. Ideen nimmt der Verein gerne entgegen.
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

INNSBRUCK. Statt gemeinsam jammern sollte man gemeinsam "jammen", waren sich die Gründungsmitglieder des Vereines Vogelweide einig. Seit August will dieser den Waltherpark und dadurch St. Nikolaus beleben. "Im kleinen Rahmen sollen die Leute zusammenkommen und sich austauschen", erklärt Obmann Anton Wechselberger das Ziel des Vereines. Im September fingen die Veranstaltungen an: "Von 15 bis 22 Uhr können wir den Park ausnutzen. Wenn es Ideen gibt, passiert etwas, wenn nicht, bleibt es ruhig", so Wechselberger. Unter den Veranstaltungen befanden sich von Improtheater über Kletterturm bis zu Pantomimevorstellungen vielerlei.

Lesung und Markt

Individualtouristen, Einheimische, Wirtschaftstreibende, Kinder, Eltern: Für jeden soll es etwas bieten. In der nächsten Zeit sind eine musikalische Lesung mit Christoph W. Bauer geplant (31.10.), aber auch ein "Upcycling-Markt" (17.11.) in Zusammenarbeit mit dem Endlich Store. "Für den Markt haben sich auf Facebook schon 500 Leute angemeldet. Eigentlich planen wir für weniger Publikum." Ausbaufähig ist die Idee des Vereines allemal. Nun wolle man die Erlaubnis für eine kleine Holzhütte bekommen: "Damit Kabel, Sitzgelegenheiten und Infrastruktur nicht ständig angeschleppt werden müssen. Außerdem wäre eine Toilette auch fein", fügt der Obmann hinzu. Einbringen kann seine Ideen jeder unter vogelweide.kultur@gmail.com und auch auf Facebook sind die bevorstehenden Veranstaltungen zu finden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen