Gedenkmesse für Severin Leitner

Im Gedenken an den früheren österreichischen Jesuiten-Provinzial P. Severin Leitner lud der Jesuitenorden heute (Sonntag) in der Jesuitenkirche in Innsbruck zu einem Gottesdienst. Bischof Manfred Scheuer leitete die Messfeier.

Severin Leitner war am 7. Juni im italienischen Gran-Sasso-Massiv unterwegs, als er auf einem Schneefeld ausrutschte, über eine Felswand stürzte und dabei ums Leben kam. Er wurde am 12. Juni nach einer Trauermesse in der römischen Kirche Santo Spirito in Sassia auf dem Cimitero del Verano beigesetzt.

Severin Leitner (1945-2015) stammte aus der Südtiroler Gemeinde Pfunders. Er trat 1965 in den Jesuitenorden ein, 1974 wurde er in Innsbruck zum Priester geweiht. Er war in der Jugend- und Studentenarbeit tätig und führte von 1987 bis 1997 das Noviziat der Schweizer und der Österreichischen Provinz. Von 1997 bis 2001 leitete er als Regens das internationale Priesterseminar Canisianum in Innsbruck. Von 2001 bis 2008 war er Provinzial der Österreichischen Provinz der Gesellschaft Jesu. Nach einer Sabbatzeit in Peru leitete er von 2009 bis 2012 als Rektor das Jesuitenkolleg in Innsbruck. 2012 wurde er als Berater des Jesuiten-Generaloberen und Assistent für Zentral- und Osteuropa in die Ordens-Generalkurie nach Rom berufen.

Autor:

Stephan Gstraunthaler aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.